Winterurlaubs-Tipps: Die schönsten Skigebiete, Winterwetter-Infos und ALLES zur Pisten-Eröffnung

Der Winter nähert sich, die Herzen der Wintersportfans schlagen höher. Endlich stellt sich das passende Wetter für Ski- und Snowboardspaß auf der Piste ein. Wann in diesem Jahr in Deutschland,Österreich und der Schweiz die besten Ski-Pisten eröffnen, weiß news.de.

Endlich geht die Ski-Saison wieder los. Bild: dpa

Das längste zusammenhängende Skigebiet Deutschlands befindet sich in Oberbayern: Das Areal zwischen Steinplatte/Winklmoosalm und Waidring/Reit im Winkl ist mit einer gesamt Pistenlänge von 47 Kilometern eines der beliebtesten Wintersportziele Deutschlands. Doch auch unsere Nachbarn aus der Schweiz und Österreich haben in Sachen Wintersport einiges zu bieten.

News.de verrät Ihnen ab wann Sie welche Piste besuchen können und stellt Ihnen einige der beliebtesten Skigebiete aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vor.

Deutschlands größtes Skigebiet: Winklmoos/Steinplatte

Das Skigebiet Winklmoosalm/Steinplatte ist als Heimat der "Gold-Rosi" Mittermaier, Olympiasiegerin von 1976, berühmt geworden. Heute bietet der Skiverbund der beiden Gebiete Winklmoos und Steinplatte grenzübergreifend 47 km Piste in Bayern, dem Salzburger Land und Tirol. Für die SKi-Begeisterten hat das Ski-Areal auch einiges zu bieten: Neben der längsten Skiabfahrt (9 km), befindet sich auch ein attraktiver Snowpark auf der Steinplatte.

Auch lockt das Gebiet mit besondersabwechslungsreichen Abfahrten. So können Anfänger ihr Können zunächst auf der blauen Piste unter Beweis stellen, die Profis die schwarze Piste unsicher machen und die besonders Action-Liebenden können sich auf der Buckelpiste austoben.

Das Skigebiet wurde bereits zwei Mal in Folge vom ADAC zum Skigebiet mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis in Deutschland gekürt. Ab Sonntag, den 29.11.2015 öffnet das Skigebiet in Oberbayern offiziell seine Pforten. Die Saison endet am 10.04.2016.

Größtes zusammenhängendes Skigebiet in Österreich: Wilder Kaiser - Brixental (Tirol)

Wenn Sie lieber mal Urlaub in einem anderen Land machen wollen, dann können Sie auch das größte Skigebiet Österreichs besuchen. Das Gebiet Wilder Kaiser - Brixental ist zu groß, um es an einem Tag abzufahren. Mit 280 km Piste ist es das größte zusammenhängende Skigebiet in Österreich. Der Saisonstart hier ist für den 05.12.2015 geplant, bei guter Schneelage auch früher.

Das Skiparadies rund um Zermatt (Schweiz) mit Schneegarantie: Matterhorn-Zermatt

Wenn auch nur das zweitgrößte Ski-Gebiet der Schweiz, so ist das Skigebiet um Matterhorn-Zermatt immer eine Reise wert. Denn hier fahren Sie im Angesicht des weltberühmten Matterhorns (4.478m). Die Saison in der Schweiz beim Matterhorn hat bereits begonnen und geht noch bis zum 17.04.2015.

Winterwetter für die Skisaison 2015/16

Wer gern in Deutschland fahren will, der sollte sich noch ein wenig gedulden. Zwar herrschen auf den Bergen bereits Minusgrade, allerdings ist die Schneehöhe noch nicht wirklich angestiegen.

Auch in Österreich hält sich der Schnee bisweilen noch in Grenzen. Derzeit herrschen vor Ort in Schnitt minus 7 Grad.

In der Schweiz hingegen stehen die Schnee-Chancen derzeit schon etwas besser. Alles in allem halten sich die Schneemassen im Augenblick noch etwas in Grenzen. Um dies jedoch regelmäßig überprüfen zu können, besuchen Sie doch einfach die Internetseite "Schneehoehen.de", dort können Sie sowohl die Wetterlage ihres Lieblingsskigebietes herausfinden, als auch nochmal alle Informationen über die verschiedensten Ski-Ort der Welt nachlesen. Mit diesen Tipps wünsche News.de eine angenehme und unfallfreie Ski-Saison.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/hos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser