Von news.de-Redakteurin - 03.11.2015, 15.57 Uhr

Penisneid von Frauen: Das macht Frauen an einem Penis wütend

Der Penis gilt bei vielen Frauen als der Lustbringer schlechthin. Doch wer denkt, dass Frauen das männliche Geschlechtsteil über alles lieben, der irrt. Es gibt nämlich einige Punkte, die Frauen so richtig wütend machen.

Männer können Frauen mit ihrem Penis ganz schön wütend machen. Bild: Fotolia / Nomad_Soul

Das beste Stück des Mannes ist für viele Frauen der Lustbringer schlechthin. Man könnte fast meinen, dass Frauen alles an einem Penis lieben. Doch weit gefehlt. Es gibt nämlich Dinge, über die sich Frauen so richtig aufregen können.

Sein Aussehen: Wie eine übergewichtige Raupe

Im normalen Zustand sieht ein Penis einer voll gefressenen Raube ganz schön ähnlich. Erst wenn er erregt wird, zeigt sich die ehemalige Moppel-Raube in voller Pracht.

Kein geeigneter Winkel für Handjobs

Der Penis scheint perfekt für Selbstbefriedigung konzipiert worden zu sein. Doch legt Frau Hand an, gibt es keinen vernünftigen Winkel ohne Gefahr eines eingeschlafenen oder verkrampften Handgelenks.

Auch lesenswert: 10 verrückte Fakten über Selbstbefriedigung!

Bester Kumpel im Hosentaschenformat

Für Männer ist der Penis oftmals wie ein bester Freund. Sie reden mit ihm und behandelt ihn wie eine zweite Person - einen mit dem eigenen Körper verwachsenen Zwilling sozusagen. Welche Frau findet es nicht erschreckend, wenn sich Männer Gesichter auf den Penis malen und damit spielen, als hätten sie eine Actionfigur in der Hand. Obwohl, es ist eigentlich recht witzig. Ein besonders amüsantes Beispiel liefert der Blog "Things My Dick Does".

Penisse sind einfach praktisch

Doch was wohl viele Frauen am meisten stört: Sie sind neidisch auf das beste Stück der Männer. Damit ist noch nicht einmal die Freudsche Theorie des Penisneid gemeint. Das "starke Geschlecht" zeigt seine wahre Größe nämlich genau dann, wenn es praktischer ist, einen Penis zu haben. Männer leiden nämlich im Gegensatz zu Frauen nicht so oft an schmerzhaften Blasenentzündungen. Das Beste ist aber: Männer müssen in Toiletten an Autobahn-Raststätten keine akrobatischen Höchstleistungen vollbringen, um ihr Geschäft zu erledigen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser