Peyvand Jafari: Nachhaltige Investitionen in innovative Technologien

Der Investment-Profi Peyvand Jafari verhilft innovativen Start-ups durch finanzielle Investments und Expertise-Transfer zur Marktreife.

Peyvand Jafari unterstützt innovative Start-ups

Bild: David Sonntag/spot on news

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht über den Klimawandel und die daraus resultierenden Konsequenzen berichtet wird. Insbesondere in Deutschland ist der Klimawandel ein wichtiges Thema, gehört die deutsche Industrie zu den Vorzeigestandorten im Bereich der Klimatechnologie. Nicht zuletzt der ambitionierte Plan, schon in wenigen Jahren den größten Teil der Energie aus erneuerbaren Quellen zu gewinnen, zeigt, wie wichtig dieses Thema ist.

"Wir befinden uns meiner Meinung nach in einem nie dagewesenen Wandel im Bereich Erneuerbare Energien, in der mit klugen Ideen unglaubliche Fortschritte und Entwicklungen möglich sind. Ich möchte diesen Wandel nicht nur beobachten, ich möchte ihn mitgestalten", sagt Peyvand Jafari, Geschäftsführer der Plutos Group. Der Investmentmanager zählt zu den Top-Managern im Bereich der Unternehmensbeteiligungen. Als ein Beispiel-Projekt nennt Jafari eine Anlage im mittelsächsischen Rossau. Dort wurde mit der Hilfe von Peyvand Jafari und der Plutos Group eine Gewächshausanlage entwickelt und erbaut, in der nicht nur Gemüse angebaut wird, sondern über Solarmodule auf dem Dach auch Energie für die Stadt erzeugt wird.

Unterstützung für Start-Ups im Bereich Erneuerbare Energien und Webtechnologien

Peyvand Jafari ist es wichtig, so früh wie möglich an einer Idee und damit an jungen, aufstrebenden IT-Start-ups beteiligt zu sein. "Gerade in der Anfangsphase einer Idee fällt es jungen Unternehmern schwer, ihre Idee zu erklären und weitere Investoren zu überzeugen. Genau hier setzen wir an", erklärt er weiter. Neben der finanziellen Unterstützung mit eigenem Kapital betont Peyvand Jafari, dass die Plutos Group auch ihr großes Know-How und ein Netzwerk aus Spezialisten mit einbringt.

Neben Investments in innovative Ideen gegen den Klimawandel beteiligt sich Peyvand Jafari mit seiner Plutos Group auch an Unternehmen, die webbasierte Technologien entwickeln. "Big Data ist kein Zukunftsmarkt mehr, sondern passiert jetzt. In unseren Beteiligungen finden sich hervorragende Ideen. Wir wollen diese weiterentwickeln und dafür sorgen, dass die Daten sinnvoll eingesetzt werden und nicht, um sie nur für Werbezwecke zu verwenden", betont Peyvand Jafari.

Peyvand Jafari wurde in der iranischen Hauptstadt Teheran geboren, lebt seit frühester Kindheit in Deutschland. In Frankfurt studierte der versierte Manager Betriebswirtschaftslehre und war anschließend als selbstständiger Consultant im Immobilienbereich tätig. Seit 2011 investiert Peyvand Jafari mit der Plutos Group in junge, aufstrebende Unternehmen mit innovativen Ideen. Im Jahr 2013 übernahm er außerdem die Geschäftsführung der Fortis Wohnwert GmbH. Mit diesem Unternehmen ist Jafari im Bereich der Immobilienentwicklung für privat genutztes Wohneigentum aktiv.

Advertorial - was ist das?

spot on news

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser