Sylvie Meis: Sylvie Meis im Slip - von London inspiriert

Seit Tagen und Wochen füttert Sylvie Meis Twitter und Co. mit heißen Bildern ihrer neuen Kollektion beim Wäsche-Label Hunkemöller. Nun können Fashionistas "The Sylvie Collection" auch im Handel erstehen.

Sexy Sylvie: Frau Meis heizt ihren Fans bei fallenden Temperaturen ein Bild: Hunkemöller

Seit Wochen sorgen ihre Fotos für Vorfreude in den sozialen Netzwerken: Jetzt ist die neue Dessous-Kollektion von Sylvie Meis (36) auch im Handel erhältlich. Für das Label Hunkemöller hatte das niederländische Model die heißen Stücke nicht nur entworfen, sondern stand dafür sogar selbst vor der Kamera. Schon Anfang Oktober wurde "The Sylvie Collection" bei einer exklusiven Party in Amsterdam vorgestellt. Zusammen mit der aktuellen Winterkollektion von Hunkemöller ist sie nun im Handel.

Die Mode-Metropole London inspirierte Sylvie Meis zu den Kollektion Hunkemöller

Meis hatte sich bei den Entwürfen von der britischen Hauptstadt London inspirieren lassen - stilecht gab es zum Event in der Fabrik-Location "Transformatorhuis" auch ein Riesenrad und einen Fish'n'Chips-Stand.

Schauen Sie sich hier die Bikini-Battle zwischen Sofia Vergara und Sylvie Meis auf MyVideo an!

Die Bärenfellkappe ist nicht Teil von "The Sylvie Collection" Hunkemöller

Und in den edlen Kombinationen steckt nicht nur viel Flair aus der trendigen Themse-Metropole, sondern auch einiges von Sylvies Persönlichkeit: Spitze und Satin, edles Bordeaux, erotisches Schwarz und zartes Rosa dominieren. Das Ganze so verspielt, elegant und sexy wie die Blondine selbst.

VIDEO:
Video: spot on news

Sylvie Meis macht auch vor der berühmten Londoner Telefonzelle eine gute Figur Hunkemöller

Die Kollektion ist übrigens limitiert - und umfasst neben den Dessous-Sets auch noch einen Body, einen Slipdress mit passendem Kimono sowie verschiedene Accessoires wie Seidenstrümpfe. Fans sollten also schnell zuschlagen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser