Von news.de-Redakteurin Franziska Obst - 17.09.2014, 10.46 Uhr

Männerverschleiß à la Meis: Sylvie datet schon wieder einen Neuen!

Der Kurzbesuch von Sylvie Meis bei der New York Fashion Week hatte offenbar andere Gründe als ihre Liebe zur Mode. Anstatt auf Schuhe und Taschen hatte die hübsche Niederländerin ein Auge auf einen gutaussehenden Mann geworfen.

Seit der gescheiterten Ehe mit dem HSV-Kicker Rafael van der Vaart stürzt sich die 33-Jährige, so zumindest scheint es, von einer losen Beziehung in die nächste. Die Männer mit denen sie gesehen wird, wechseln des Öfteren. Offiziell ist sie Single und hat eigenen Angaben zufolge keinen Freund.

Lesen Sie auch: Mit ihrem neuen Lover? Sylvie Meis wünscht sich noch ein Baby

Lesen Sie außerdem: So lockte Sylvie ihren Rafael in eine Liebesfalle

FOTOS: Sylvie van der Vaart Ihr Liebesleiden in Bildern

Sylvie Meis in New York: Heimliches Date mit neuer Liebe?

Doch nun das nächste heiße Gerücht zum Beziehungsstatus der 33-Jährigen. So will das Boulevard-Magazin Bunte herausgefunden haben, dass Sylvies Kurzbesuch des Big Apple Anfang September nicht allein der New York Fashion Week galt. Nicht die Liebe zur Mode, sondern offenbar die neu entflammte Liebe zum Männermodel Jerad Moore habe sie in die Staaten gezogen.

Lesen Sie auch: Drogen, Nutten, Kindesmissbrauch - das dunkle Familiengeheimnis von Sylvie Meis' Grafen

VIDEO: Nackte Grüße an ihre Fans
Video: youtube.com/Hunkemöller

Bereits vergangenes Jahr wurde über eine Affäre zwischen Sylvie Meis und dem 1,90-Meter-Schönling gemunkelt. Von heftigen Turteleien und offensichtlichen Flirts bei einer Party in Hamburg war damals die Rede. Sylvie und das Model hätten sich nicht einfach nur gut verstanden. Insider berichteten, der Funke sei ganz offensichtlich übergesprungen. Bestätigt wurden diese Gerüchte von keinem der beiden bisher.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser