Sex-Studie: Das sind die idealen Stellungen bei Rückenschmerzen!

Sex trotz Rückenschmerzen? Für viele Paare ist das keine Option, Rückenschmerzen sind ein fieser Spielverderber im Bett. Eine neue Sex-Studie schafft jetzt Abhilfe und gibt Stellungsempfehlungen bei Rückenschmerzen.

Kanadische Forscher haben ganz im Dienste der Wissenschaft rückenschmerzgeplagte Frauen und Männer beim Sex gefilmt. Die Sexfilme offenbarten Stellungen, die sich am besten für möglichst schmerzfreien Spaß zu zweit im Bett eignen.

Rückenschmerzen als Sex-Killer

Gesundheitliche Probleme sind eine der häufigsten Ursachen für die Flaute im Bett. Während die Migräne als Standard-Ausrede bei sexueller Unlust gilt, ist für Patienten mit Herzproblemen beim Sex Vorsicht geboten. Doch auch Rückenschmerzen verderben immer mehr Paaren den Spaß am gemeinsamen Vergnügen.

Bei einer kanadischen Umfrage gaben 84 Prozent der Männer und 73 Prozent der Frauen an, dass sie weniger Geschlechtsverkehr haben, wenn ihnen der Rücken schmerzt. Viele Paare verzichten aufgrund von Rückenproblemen sogar gänzlich auf Sex.

Lesen Sie hier die zehn beliebtesten Sex-Ausreden der Männer.

VIDEO: Sexmuffel in Deutschland

Sex für die Wissenschaft: Forscher filmen Paare beim Liebesspiel

Um das Liebesleben vieler Frauen und Männer wieder zu verbessern, haben Natalie Sidorkewicz und Stuart McGill von der Universität Waterloo untersucht, welche Stellungen am ehesten für Sex bei Rückenschmerzen geeignet sind. Für die Studie haben die Wissenschaftler zehn Paare beim Sex gefilmt. Dabei schrieben sie den Studienteilnehmern fünf verschiedene Stellungen vor.

Das Forscherteam nutzte für die Pornos unter wissenschaftlicher Anleitung ein so genanntes Motion-Capture-Verfahren, das sonst häufig bei der Entwicklung von Videospielen zum Einsatz kommt.

FOTOS: Erotische Studien Versexte Wissenschaft

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser