09.09.2014, 14.27 Uhr

Schlüpfriger Abtörner: Frauen stehen absolut nicht auf Penis-Selfies

Viele Männer wollen beim Flirten das andere Geschlecht von ihrer Manneskraft überzeugen. Für Frauen sind die Penis-Selfies jedoch der absolute Abtörner.

Selfies sind aus sozialen Netzwerken nicht mehr wegzudenken. Die Selbstportraits sind schnell mit Smartphone oder Digitalkamera gemacht. Oft wollen sich die Hobbyfotografen von ihrer besten Seite zeigen. Auch in punkto Partnersuche liegen Selfies voll im Trend. Doch liebe Männerwelt, lass dir eins gesagt sein: Auf Penis-Fotos stehen Frauen absolut nicht. Das fand das Online-Portal Victoria Milan in einer aktuellen Umfrage heraus.

Wir sind Weltmeister bei Penisvergrößerungen. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Auf Penis-Selfies stehen Frauen beim Flirten gar nicht. Bild: picture-alliance / dpa / Henning Kaiser

Untreue Männer wollen mit Penis-Selfie bei Frauen landen

Victoria Milan hilft Menschen in festen Beziehungen bei der Suche nach einer Affäre. Um die Damen von sich zu überzeugen, schrecken die Männer nicht davor zurück ein Portrait ihres Penis zu verschicken. 72 Prozent der 2500 weiblichen befragten Mitglieder geben an, dass sie mal ein Penis Selfie empfangen hätten. Den Männern scheint dabei die Größe, Form und Umfang ihres besten Stückes nicht mehr wichtig zu sein. Vielmehr achten sie auf die Kameraperspektive und Beleuchtung. Doch zu viel Leidenschaft für Penis-Fotografie kommt bei den Damen nicht an.

Lesen Sie hier: Das finden Männer und Frauen WIRKLICH sexy!

So erkennen Sie, ob Ihr Partner fremdgeht!
Zweifelnde Frauen aufgepasst
zurück Weiter

1 von 8

Angetörnt von Penis-Selfies

Je mehr das Selfie auf den Penis fokussiert ist, desto weniger attraktiv ist es für die Frauen. Ein Selfie mit erigiertem Penis-Selfie (9 Prozent) verliert gegen ein flirtendes Gesicht mit sinnlichen Augen (36 Prozent) und die Standard-Spiegel-Selfies mit nackter Brust (11 Prozent). «Unsere untreuen weiblichen Mitglieder sagen uns, dass sie absolut angetörnt von unanständigen Bildmitteilungen sind - es gibt keinen Zweifel, eine kleine Vorschau kann einer Online-Spielerei einheizen – besonders wenn es nur ein frecher Flirt übers Internet ist, und sich niemals zu einer physischen Affäre entwickelt», sagt Sigurd Vedal, Gründer der Online-Plattform.

Auch interessant: Wer einmal fremdgeht, macht es immer wieder!

FOTOS: Promi-Trennungen 2010 Bei diesen Stars ging die Liebe in die Brüche

Frauen wollen kein Penis-Selfie per SMS

«Während untreue Männer denken, untreue Frauen würden zielgerichtet auf den Penis abfahren, scheint es, als ob sie traditionell in ihrer romantischen Perspektive verharren – sogar wenn neue technische Verrücktheiten Einzug halten. Das überwältigende Abstimmungsergebnis zeigt, dass mehr als ein Drittel der Frauen immer noch eine Nahaufnahme des Gesichts mit einem sinnlichen Ausdruck der Augen bevorzugen», fasst Herr Vedal zusammen. Die Mehrheit, nämlich 91 Prozent der untreuen Frauen, möchte kein Penis-Foto erhalten. Also lieber darauf verzichten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser