Urlaub: Wenn die Promis Urlaub machen...

... geht es nicht etwa nur nach Ibiza oder Saint-Tropez, sondern schon mal ganz bodenständig an die Ostsee oder in die Berge. Auch dieses Jahr war bei den Urlaubsorten der Stars und Sternchen das eine oder andere ungewöhnliche Ziel dabei.

Gwen Stefani urlaubte mit der Familie in der Schweiz - auf Facebook gab's die passenden Selfies

Bild: facebook.com/gwenstefani/spot on news

Wenn die Prominenz verreist, geht es nicht etwa nur nach Ibiza, Saint-Tropez oder Monaco, sondern schon mal - ganz bodenständig - an die Ostsee oder in die Berge. Und auch dieses Jahr war bei den Urlaubsorten der Stars das ein oder andere ungewöhnliche Ziel dabei. Wo genau die Promis die schönste Zeit des Jahres verbracht haben, erfahren Sie hier.

Ein Weltstar an der Ostsee

Alles gepackt? Nichts vergessen? Diese Checkliste hilft bei der Urlaubs-Vorbereitung

Terence Hill ist vor allem als Filmpartner von Bud Spencer (84) in Filmen wie "Vier Fäuste für ein Halleluja" bekannt - seit Kurzem kann man den 75-Jährigen aber auch als ausgewiesenen Ostsee-Liebhaber bezeichnen. Für einen Kurzurlaub jettete der Weltstar nach Vorpommern an die deutsche Ostseeküste - erst Rügen, dann Usedom. Hier checkte er im Heringsdorfer Hotel "Travel Charme Strandidyll" ein und genoss die zurückhaltende Art der Norddeutschen. Besonders lobte er aber sein Urlaubsquartier: "Das Hotel ist schön, die Insel wunderbar."

Ebenfalls an die Ostsee ging es für Model Franziska Knuppe (39), die über ihre Sommerpläne schon vorab verriet, dass es immer mit dem eigenen Boot aufs Meer gehe. Und wer in den vergangenen Tagen etwas genauer hingeschaut hat, hat vielleicht auch Designer und TV-Juror Guido Maria Kretschmer (49) an der Küste erspäht, der wegen seines verletzten Hundes in Deutschland geblieben ist.

Bodenständig in die Berge

Ganz bodenständig in die Berge zog es hingegen Gwen Stefani (44) mit Ehemann Gavin Rossdale und den drei gemeinsamen Söhnen, von denen der jüngste gerade einmal fünf Monate alt ist. Die Familie Stefani/Rossdale besuchte Tennis-Ass Roger Federer im schweizerischen Graubünden, unternahm Wanderungen durch die bergige Umgebung und posierte gemeinsam mit Kühen für Selfies auf den Bündner Weiden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (60) entspannte wieder in ihrem Häuschen in der Uckermark, außerdem besuchte sie wie jedes Jahr die Bayreuther Festspiele. Quizmaster Günther Jauch (58) wurde dagegen auf einem Winzerfest am oberösterreichischen Attersee gesehen. Und Hollywood-Schauspielern Jessica Alba (33, "Sin City") verband die Arbeit mit dem Angenehmen und gönnte sich ein paar Tage Auszeit in Istanbul - mit türkischem Kaffee, bei einem Besuch der berühmten Kirche/Moschee Hagia Sophia und emsigen Verhandlungen um einen Perserteppich auf dem Basar.

"Urlaub ist für Angestellte"

Gar nicht in den Urlaub ging es hingegen für TV-Moderator Joko Winterscheidt (35) und Star-Designer Karl Lagerfeld. (80). Während Winterscheidt als Grund für den Sommer auf Balkonien das gute Wetter in Deutschland nannte, drückte es der in der Modewelt gern als "Karl der Große" betitelte Modeschöpfer in einem Interview etwas drastischer aus: "Urlaub ist für Angestellte!"

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser