Ernährung: Aldi Süd führt V-Siegel für fleischlose Produkte ein

Mülheim/Ruhr - Ob ein Produkt Fleisch oder tierische Inhaltsstoffe enthält, darüber gibt das sogenannte V-Label des Deutschen Vegetarierbundes Auskunft. Das Siegel wird nun auch bei Aldi Süd zu finden sein.

Aldi Süd führt V-Siegel für fleischlose Produkte ein Bild: Aldi Süd/dpa

Der Discounter Aldi Süd führt das vom Deutschen Vegetarierbund vergebene V-Label zur Kennzeichnung fleischloser Produkte ein. In einem ersten Schritt würden Produkte vom vegetarischen Würstchen über fleischlosen Aufschnitt bis zum gelatinefreien Fruchtgummi mit dem Label angeboten. Weitere Produkte würden in den kommenden Monaten folgen, teilte das Unternehmen am Dienstag (27. Mai) mit.

Das V-Label soll Vegetariern und Veganern den Einkauf erleichtern, heißt es. Die Produkte würden dabei entsprechend ihrer Zutaten in vier Gruppen eingeteilt: vegetarisch, ohne Milch, ohne Ei sowie vegan, also ohne jegliche tierische Zutaten.

Aldi ist nicht der einzige Discounter, der die Vegetarier als Kundengruppe entdeckt. Konkurrent Penny testet seit Mitte April mit der Marke «Vegafit» erstmals Produkte für Vegetarier.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser