Ernährung: Stiftung Warentest: Qualität von Bratwürsten besser geworden

Berlin - Mit dem sommerlichen Wetter beginnt auch wieder die Hochzeit fürs Grillen. Ohne Bedenken und mit Genuss kann in dieser Saison in die Bratwurst gebissen werden - denn die Qualität der Grillwaren ist überdurchschnittlich gut.

Stiftung Warentest: Qualität von Bratwürsten besser geworden Bild: Jens Wolf/dpa

Gute Nachricht für Grillfans: Fast alle der von der Stiftung Warentest unter die Lupe genommenen Bratwürste übererfüllen die Mindestanforderungen. Die Wurstmassen seien überdurchschnittlich hochwertig, berichtet die Zeitschrift «test» (Ausgabe 6/2014). Weder wiederverwertete Wurstreste noch Fleisch von Tieren, das nicht auf der Packung stand, wurden gefunden. Daneben sahen die Prüfer keine Anzeichen für verdorbene Ware in den 20 Produkten. Anders sah das noch 2010 aus, als in einigen Grillwürsten zahlreiche Keime nachgewiesen wurden.

Dreimal vergaben die Warenprüfer nun für die Punkte Geruch, Geschmack und Aussehen die Note Eins. Insgesamt erhielten 16 von 20 Produkten die Gesamtnote «gut», vier schnitten «befriedigend» ab. Zu den Spitzenreitern gehören die «Rostbrat Würstchen» von Alnatura, «Original Nürnberger Rostbratwurst» von Howe und Schlütter's «Echte! Original Nürnberger Rostbratwürste».

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser