Ernährung: Bei Sushi-Zubereitung Reis vorher gut waschen

Neuwied - Hobbyköchen, die zu Hause Sushi-Rollen zubereiten, passiert es gelegentlich, dass der Reis zu klebrig gerät. Ein einfacher Küchentrick kann dies verhindern.

Bei Sushi-Zubereitung Reis vorher gut waschen Bild: Tobias Hase/dpa

Wer Sushi zu Hause rollen möchte, sollte den speziellen Sushi-Reis vor der Zubereitung waschen, um die Stärke teilweise zu entfernen. Er klebt sonst zu stark, erläutert die Fachzeitschrift «Lebensmittel Praxis» (Ausgabe 09/2014).

Der Reis wird nach dem Garen auf einem Algenblatt verteilt, das auf einer Bambusmatte liegt. Dann drückt der Koch eine Vertiefung hinein, gibt etwas Wasabi hinein und füllt sie mit Fisch oder vegetarischen Zutaten. Beim Einrollen ist zu beachten, dass auf allen Seiten leichter Druck auf die Matte ausgeübt wird. Die fertige Algenblatt-Rolle wird anschließend in mundgerechte Stücke geschnitten.

news.de/dpa

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser