Roberto Cavalli: Das sind die Düfte des Jahres

In Berlin hieß es bei der Verleihung der "Duftstars" wohl immer der Nase nach. Bereits zum 22. Mal wurde der Preis für die besten Parfüms des Jahres vergeben. Barbara Schöneberger führte durch den Abend, an dem auch Modeschöpfer Roberto Cavalli geehrt wurde.

Barbara Schöneberger moderierte die "Duftstars"

Bild: Imago/Future Image/spot on news

Gestern Abend wurden in Berlin zum 22. Mal die "Duftstars" gekürt. Mit dem Preis der Fragrance Foundation Deutschland werden Damen- und Herrenparfüms in den Kategorien "Lifestyle", "Klassiker", "Prestige" und "Exklusiv" ausgezeichnet. In letzer Sparte waren die Kreationen von Bottega Veneta "Eau Légère" und "Bottega Veneta pour Homme" die Gewinner des Abends. In "Prestige" siegten "Sie" von Giorgio Armani und "Dior Homme Cologne". Die "Klassiker" des Jahres wurden "Narciso Rodriguez for her" und "Terre d'Hermès". Die "Lifestyle"-Kategorie führten unterdessen "Unforgettable" von Christina Aguilera und "Quantum" von James Bond an.

Designer Roberto Cavalli (73) erhielt den "Persönlichkeitspreis", den er auch selbst in Empfang nahm. Zu den Gästen, die Barbara Schöneberger (40) durch den Abend führte, zählten unter anderem Model-Coach Jorge Gonzalez (46), Schauspielerin Ruth Moschner (38) und Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes (32).

Tolle Designs von Roberto Cavalli gleich hier shoppen

VIDEO:
Video: spot on news
VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser