Spielerei der Woche: Waaahh! Angriff der Zombie-Gartenzwerge

Seien wir mal ehrlich: Die langweilige Gartenzwerg-Idylle in deutschen Vorgärten nervt. Wer also keine dauergrinsenden kleinen Zipfelmützenträger in seinem Garten haben will, wird an unserer Spielerei der Woche seine helle Freude haben. Denn mit diesen Zombie-Gartenzwergen setzen Sie ein Zeichen!

Noch will das Wetter nicht so recht mitspielen, aber schon bald werden die eifrigen Hobbygärtner schon wieder aus ihren Verstecken kriechen und sich der geliebten Gartenarbeit widmen. Unkraut jäten, Blumen verschneiden, Kartoffeln ernten: Für manche Menschen könnte es nichts schöneres geben. Doch allzu oft schwört auch diese Sorte Menschen auf allerlei Schnickschnack und Gedöns im Garten wie etwa bunte Windspiele, quakende Froschattrappen oder eben auch bunte Gartenzwerge. Ganz schön nervig diese bunte Zipfelmützen-Parade - finden Sie nicht auch?

Zombie-Gartenzwerge gegen das Spießbürgertum

Wer nun also ebenfalls stolzer Gartenbesitzer ist, aber ein Zeichen gegen dieses Spießbürgertum setzen will, für den ist unsere Spielerei der Woche genau das Richtige. Denn diese Zombie-Gartenzwerge sprechen eine eindeutige Sprache und werden garantiert nicht missverstanden.

Anders als ihre «Artgenossen» bestechen die Zombie-Gartenzwerge durch seelenlose, leere Augen, blutgetränkte Bärte und Blutspritzer auf der gesamten Kleidung. Zum Hingucker und Gesprächsthema der Gartennachbarn werden Sie mit diesen beiden Steinfiguren ganz sicher. Wer keinen eigenen Garten hat, dem sei gesagt: Auch auf dem Balkon würden diese blutrünstigen Kerlchen eine gute Figur machen.

FOTOS: Nicht nur für Streber Die Spielereien der Woche
zurück Weiter Noch ein paar Schuhe mehr? Bei diesen auf jeden Fall, denn diese High Heels sind Lautsprecher. (Foto) Foto: geschenkeprinz.de Kamera

Gruseleffekt durch leuchtende Zombie-Augen

Die Zombie-Gartenzwerge gibt es im Onlineshop von coolstuff.de. Sie haben die Wahl zwischen einem liegenden und einem stehenden Zombie-Gartenzwerg. Beide sind aus Terrakotta, von Hand gefertigt, mit wetterfester Farbe angestrichen und kosten 19,95 Euro. Besonderes Feature des liegenden Zombie-Gartenzwerges: fluoreszierende Augen. So sieht der kleine Kerl im Dunkeln garantiert zum Fürchten aus.

Zombie-Gartenzwerge einfach gewinnen

Wer nun so richtig Lust bekommen hat, seinem Garten den Zombie-Touch zu verleihen, dem sei unser aktuelles Gewinnspiel ans Herz gelegt. Denn mit ein bisschen Glück gewinnen Sie eines von drei Gadget-Paketen für den verspielten Start in die Gartensaison.

Neben einem Zombie-Gartenzwerg sind enthalten: eine Papiertopfpresse, eine Pflanzmatte, eine praktische Gartendusche sowie ein Vogelhäuschen. Wer mitspielen und gewinnen möchte, klickt sich einfach hier zum Gewinnspiel weiter.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser