Tourismus: Neues von den Airlines: Transfer mit dem Hundeschlitten

Hamburg - Airport-Express auf vier Beinen: Fluggäste im nordnorwegischen Kirkenes können sich mit einem Hundeschlitten zum Hotel bringen lassen. Wen es ins warme Phuket zieht, kann bald mit Etihad fliegen. Weitere Neuigkeiten von den Airlines gibt es hier:

Neues von den Airlines: Transfer mit dem Hundeschlitten Bild: dpa

Flughafentransfer mit dem Hundeschlitten in Kirkenes

Einen tierischen Service gibt es am Flughafen Kirkenes. Gäste eines Schneehotels in der Stadt können sich mit einem Hundeschlitten direkt vom Flughafen zum Hotel bringen lassen, teilt Visit Norway mit. Die Schlitten übernehmen auch den Gepäcktransport. Die Fahrt dauert rund 45 Minuten. Etwa 120 Hunde stehen am Flughafen bereit. Ganz billig ist der Service aber nicht: Eine Fahrt mit dem tierischen Flughafentransfer kostet rund 270 Euro.

Ab Oktober steuert Etihad Phuket an

Etihad baut sein Streckennetz in Asien aus. Ab dem 26. Oktober steuert die Airline nach eigenen Angaben Phuket an. Eingesetzt wird dabei ein Airbus A330-200. Phuket ist neben Bangkok die zweite Destination in Asien, die Etihad anfliegt.

Emirates schränkt Flugangebot in Deutschland ein

Vom 1. Mai bis zum 20. Juli schränkt Emirates sein Angebot in Deutschland ein. Am Flughafen Hamburg reduziert die arabische Airline ihre wöchentlichen Flüge von 14 auf 10, ab Frankfurt heben täglich 2 statt 3 Linienflüge ab. In München fällt sonntags 1 von 2 Flügen aus. Die 2 täglichen Abflüge ab Düsseldorf sind nicht betroffen, teilt das Unternehmen mit. Grund für die Einschränkungen sind Arbeiten an der Start- und Landebahn am Flughafen Dubai. Emirates muss daher einen Teil seiner Flotte am Boden lassen.

Neues Tarifsystem bei Sun Express

Sun Eco, Sun Classic und Sun Premium: Die Airline Sun Express führt im Sommer ein neues Tarifsystem mit drei Buchungsklassen ein. In der Sun-Eco-Klasse darf der Reisende meist 20 Kilogramm Gepäck mitnehmen. Essen, Sitzplatzreservierung oder Übergepäck müssen hinzugebucht werden, teilt die Airline mit. Im Sun-Classic-Tarif sind die Sitzplatzreservierung, ein Snack, alkoholfreie Getränke und 25 Kilogramm Freigepäck eingeschlossen. Im Premium-Tarif gibt es einen Platz mit großem Sitzabstand, ein warmes Menü nach Wahl und zehn Kilogramm mehr Freigepäck.

Kostenloser Busshuttle zu Nationalparks bei Miami

Besucher von Miami kommen ab sofort kostenlos in die beiden Nationalparks Everglades und Biscayne. Ein Shuttlebus fährt Touristen noch bis Ende April immer samstags und sonntags ab Losner Park in Homestead südlich von Miami zu den Parks, teilte das Tourismusbüro von Miami mit. Die Nutzer des Shuttles haben zudem freien Eintritt in die Parkanlagen. In der Nähe der Abfahrtsstation gibt es kostenlose Parkplätze.

Neuer Flughafen-Terminal auf Antigua & Barbuda

Auf dem Flughafen auf Antigua wird Ende 2014 ein neues Terminal eröffnet. Dank 3 Flugzeugbrücken, 26 Check-in-Schaltern und 20 Einreiseschaltern soll die Abfertigung bei der Einreise künftig wesentlich schneller gehen, teilte die Caribbean Tourism Organization mit.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser