Reiserechte
Entschädigung für Fährpassagiere

Verspätungen mit der Fähre? Das ist ärgerlich. Doch bislang blieben Passagiere hier oft auf den Kosten sitzen. Das hat sich nun geändert. Eine neue EU-Verordnung stärkt betroffenen Passagieren endlich den Rücken.

FOTOS: Urlaub Der kleine Kreuzfahrt-Knigge
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

1 Kommentare
  • Heidemarie Pirker

    03.02.2013 20:37

    Jüngste Erfahrung mit Minoan-Anek: Am 17/12/2012 6 Stunden verspätete Abfahrt im Hafen von Triest, Ankunft in Patras statt 15:00 23:00 Keinerlei Information, keine Sicherheitsinstruktionen, desolater Zustand des Schiffes. "Europa Link" Rückfahrt Patras-Triest-Minoan: Trotz Bestätigung, kein Schiff in Patras, Umbuchung auf Anek nach Venedig, wartezeit im Hafen von Patras 10 Stunden und Ankunft in Österreich um 10 Stunden verspätet. Anek Venedig Patras am 30/1/2013 Buchungsbestätigung, am Hafen kein Schiff von Anek, weiterfahrt mit den Auto ins 400 entfernte Ancona

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser