Tierpark Hellabrunn Tierischer Nachwuchs

Ein Spaziergang durch die Hellabrunner Parklandschaft macht gerade bei der bunten Laubfärbung besonders viel Spaß. Neben den zahlreichen Tieren lässt sich wieder flauschiger Nachwuchs bestaunen. Ein Besuch lohnt sich also.

Gewinnspiel
Waldbison Doro mit ihrem kleinen Kälbchen Marla im Tierpark Hellabrunn. (Foto)
Waldbison Doro mit ihrem kleinen Kälbchen Marla im Tierpark Hellabrunn. Bild: Erich Kirchmayer / Tierpark Hellabrunn

Bevor der kalte Winter anbricht, ist der Herbst genau die richtige Jahreszeit, um dem Zoo oder Tierpark einen letzten Besuch abzustatten. Die Temperaturen sind angenehm und die meisten Tiere sind noch einmal aktiv.

Im Tierpark Hellabrunn sind im Spätsommer noch zwei Jungtiere zum Tierpark hinzugestoßen. Die Waldbisons und die Silbergibbons haben Junge bekommen. Am 22. September brachte Waldbisondame Gala mitten am hellichten Tag ihr Junges auf der Außenanlage zur Welt. Getauft wurde es auf den Namen Monsun. Nur vier Tage später hat es ihr eine andere Bisondame gleich getan und vor den Augen der begeisterten Besucher und Mitarbeiter ebenfalls ein Junges geboren. Die entzückten Zuschauer unterstützten die ersten wackeligen Steh- und Gehversuche mit Applaus und aufmunternden Zurufen.

Auch Zoodirektor Dr. Andreas Knieriem freut sich über die zwei neuen Tierpark-Bewohner: «In diesem Jahr haben sich die Bisons mit der Geburt viel Zeit gelassen. Normalerweise stehen die Geburten im Frühjahr an. Umso mehr freuen wir uns, auch bei den seltenen Waldbisons zwei quickfidele Jungtiere zeigen zu dürfen.»

Aber auch bei unseren engsten Verwandten gab es im Tierpark Hellabrunn Nachwuchs. Silbergibbondame Pangrango brachte im August ihr Jungtier zur Welt. «Die Münchener Silbergibbons sind etwas ganz Besonderes, denn in ganz Deutschland finden Sie diese stark bedrohten Primatenart nur im Tierpark Hellabrunn. Mit der Geburt des vierten Babys besteht die Münchener Familie nun sogar aus sechs Mitgliedern. Uns kommt damit eine bedeutende Rolle bei der Zucht zu und wir leisten einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz der Silbergibbons. Das macht uns sehr stolz», sagt dazu Zoodirektor Dr. Andreas Knieriem.

V E R L O S U N G

Sie wollen sich selbst die putzigen Jungtiere im Tierpark Hellabrunn anschauen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: News.de verlost in Kooperation mit dem Tierpark Hellabrunn 10 x 2 Ehrenkarten. Wenn Sie gewinnen möchten, tragen Sie sich einfach in unten stehendes Formular ein und mit etwas Glück gehören Sie zu den Gewinnern. Wir drücken die Daumen!

qus/koj/news.de

Gewinnspiel-Teilnahme

Einsendeschluss: 31.10.2012 um 12:00 Uhr

Ich habe die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.