Spielerei der Woche
Wer hat die Bibliothek an die Wand geklebt?

Herbstzeit, Bücherzeit! Wenn die Blätter fallen, greifen viele wieder verstärkt zum Gedruckten. Allerdings biegt sich irgendwann das Bücherregal unter der Last der Schmöker. Unsere Spielerei der Woche schafft da Abhilfe - auf dekorative Art.

Ein Bücherregal, das sich optisch in die Hausbibliothek einreiht: SelfShelf von coolstuff.de ist eine Zierde in jedem bibliophilen Haushalt. Bild: coolstuff.de

Es soll noch Zeitgenossen geben, die nach getanem Tagwerk nicht etwa im abendlichen Fernsehprogramm oder vor der Daddelkiste Entspannung suchen, sondern zum gebundenen Buch greifen und sich in andere Welten schmökern. Nimmt die Leseleidenschaft überhand, biegen sich irgendwann die Regalböden unter der Last des Gedruckten. Wer nach einer ebenso praktischen wie schmückenden Lösung für die Bücherflut sucht, sollte sich unsere Spielerei der Woche ins Haus holen: das SelfShelf, gefunden bei coolstuff.de.

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser