Kosmetik Make-up-Sprays gegen fleckige Bräune

Make-up-Sprays gegen fleckige Bräune (Foto)
Make-up-Sprays gegen fleckige Bräune Bild: dpa

München - Sonne, Sand, See: Für viele das Rezept einer schön gebräunten Haut. Doch was tun, wenn es nicht ganz so glatt geht? Gegen fleckige Bräune hilft ein Besuch im Drogeriemarkt. Nur sollte man dort zum richtigen Mittel greifen.

Make-up-Sprays decken gut fleckig gebräunte Haut ab. «Selbstbräuner bringt gar nichts», sagt Katharina Baur, Dozentin an der Berufsfachschule für Kosmetik Norkauer in München. «Er dunkelt alle Stellen nach und gleicht die Unterschiede nicht aus.» Das Spray hat nur einen Nachteil: Es wäscht sich wieder ab.

Das Make-up komme nicht nur auf die helleren Partien, sondern auf das ganze Bein: «Halten Sie beim Sprühen 15 bis 20 Zentimeter Abstand zur Haut», rät Baur. Sollen mehrere Körperpartien überdeckt werden, kann es sein, dass mehrere Sprays notwendig sind. Denn: «Die Haut ist überall verschieden. Allein das Gesicht hat drei bis vier Farbtöne.»

Gegen die fleckige Bräune helfen Peelings. Mit einer leichten Körnung, wie sie Duschpeelings haben, können sie einmal pro Woche angewendet werden, erläutert die Kosmetikerin. Stärkere Produkte sollten nur alle paar Wochen benutzt werden.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig