Hanse Sail 2012 Rostock ganz maritim und international

Hanse Sail 2012
Maritimes Flair in Rostock
Wer sich dieses Wochenende zur Hanse Sail nach Rostock aufmacht, kann auf blauen Himmel ohne Regenwolken hoffen - dann macht der Anblick der Segelschiffe im Hafen noch mehr Spaß. (Foto) Zur Fotostrecke

Claudia LöweVon news.de-Redakteurin
Ihr Herz schlägt für maritimes Flair mit Volksfeststimmung? Sie haben für das kommende Wochenende noch nichts vor? Prima - dann sollten Sie einen Ausflug nach Rostock machen. Bis zum 12. August lockt die Hanse Sail, eines der größten Schiffsspektakel der Welt.

Eröffnet wurde das bunte Hafentreiben der Hanse Sail in diesem Jahr von Bundespräsident Joachim Gauck. Besucher können sich auf die Schoner- und Rahsegler-Regatten zwischen Warnemünde und Kühlungsborn freuen, die zu den Highlights des maritimen Volksfestes im Stadthafen von Rostock zählen. Gäste der Hanse Sail können die vorbeiziehenden Schiffe entweder vom Hafen aus bestaunen oder direkt an Bord gehen - die Kapitäne und Besatzungen freuen sich über Besuch von Landratten und nehmen sich auch für interessierte Fragen rund ums Schifferleben Zeit.

Bei der Hanse Sail gibt es jedoch viel mehr zu entdecken als nur vorbeifahrende Schiffe. In den vergangenen Jahren hat sich ein buntes Volksfest rund um den Rostocker Hafen etabliert. Wem auf der drei Kilometer langen Erlebnismeile langweilig wird, dem ist nicht mehr zu helfen: Bei den Schaustellern, Imbissbuden, dem bunten Markt und den historischen Museumsschiffen gibt es allerhand zu sehen.

Im Bereich der Silos hält ein mittelalterlicher Hansemarkt abwechslungsreiche Unterhaltung für die ganze Familie bereit. Wenn schon die Schiffsschau international ist, muss es auch das Volksfest drumherum sein - ein polnischer und ein internationaler Markt im Hafen gehören ebenfalls zum bunten Treiben dazu.

Sie interessieren sich für Philatelie? Dann halten Sie nach den zwei blauen Kränen im Stadthafen Ausschau - hier hat der Sammlerverein HansePhil seinen Stand und zeigt die schönsten Briefmarken mit Schiffen und Leuchttürmen sowie andere Posterzeugnisse, die die Herzen von Briefmarkensammlern höher schlagen lassen. Modellbaufreunde kommen im IGA Park beim Traditionsschiff auf ihre Kosten: Hier ist der Stand von Schiffs- und Wasserflug-Modellbauern zu finden.

Auf neun Bühnen findet bei der Hanse Sail jeder die passende musikalische Untermalung: Während auf der Berliner Pilsner Party-Bühne Rock- und Partyklänge zu hören sind, stimmen Shanty-Chöre auf der Bühne Goliath am Historischen Holzkran stimmungsvolle Seemannslieder an. Am Leuchtturm Warnemünde lädt derweil ein gemütlicher Biergarten zum Verweilen ein. Live-Musik gibt es bei der Hanse Sail unter anderem von der Band Renft und von Laith Al-Deen.

Bereits in den vergangenen Wochen wurden zahlreiche Ausstellungen in Rostock eröffnet. Die maritime Kunstaustellung «Hanse Sail & Me(e)hr» in der Hochschule für Musik und Theater kann besichtigt werden, in der Rathaushalle gibt es außerdem eine Ausstellung des russischen Marinemalers Andrej Tron.

Während im Rostocker Hafen die teilnehmenden Schiffe unter deutscher, niederländischer, britischer, russischer oder schwedischer Flagge ein- und ausfahren, findet gleichzeitig ein Seefliegertreffen statt. Seit 2001 ist die Veranstaltung Anlaufpunkt für rund 20 Wasserflugzeuge verschiedenen Typs.

Der besondere Clou: Besucher der Hanse Sail können mit an Bord gehen und das bunte Treiben im Rostocker Stadthafen aus der Luft beobachten - dann wird das Spektakel in seinem Ausmaß erst recht unvergesslich. Rundflüge mit dem Wasserflugzeug am Fischereihafen Rostock-Marienehe, Liegeplatz 9.

Für Samstag und Sonntag haben die Veranstalter ein buntes Paket an Veranstaltungen geschnürt. Wasserski-Shows und Chorkonzerte gehören ebenso zur Hanse Sail dazu wie Schauvorlesungen von Physikern und Chemikern oder Schiffsbesichtigungen.

Am späten Samstagabend wird ein prächtiges Feuerwerk den Rostocker Hafen erleuchten, bevor am Sonntag die Wahl von Miss und Mister Hanse Sail 2012 auf dem Programm steht. Mit der spektakulären «Parade der Nationen» endet die Hanse Sail schließlich.

som/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig