Skurrile Hotels Träumen im Baumhaus oder Abflussrohr

Sie möchten im Urlaub etwas Besonderes erleben - und das am besten schon im Hotel? Wie wäre es mit einer Übernachtung im Weinfass oder im Baumhaus? News.de hat die ausgefallensten Hotels in Deutschland zusammengestellt.

Ungewöhnliche Hotels: Hier schlafen Sie jenseits der Norm
zurück Weiter Sieht atemberaubend aus, gibt es aber nicht? Doch, und zwar im Waldseilgarten Höllschlucht in der Nähe von Kempten im Allgäu. Sogenannte Portaledges werden an dicken Ästen befestigt. Eine Nacht kostet 250 Euro inklusive Abendessen und Frühstück. (Foto) Zur Fotostrecke Foto: Waldseilgarten Höllschlucht

Übernachtungen in kuriosen Themenhotels werden bei den Deutschen immer beliebter - diesen Trend stellen zumindest Tourismusanbieter fest. Für eine Übernachtung der anderen Art müssen Sie nicht mal das Land verlassen.

Kultiger Trend: Schlafen hinter schwedischen Gardinen

Außerhalb der Urlaubszeit ist jeder froh, keine Bekanntschaft mit dem Inneren eines Gefängnisses machen zu müssen. In den Ferien sieht das anders aus: Gefängnishotels erfreuen sich besonders in Deutschland wachsender Beliebtheit. So können sich Gäste im Hotel «Zum Amtsrichter» in Hillesheim in der Eifel freiwillig einkerkern lassen.

Hinter den klobigen Zellentüren verbergen sich gemütliche Zimmer, das altertümliche Kellergewölbe erinnert an die Zeiten, als Gerichtsprozesse und Verbrechen an der Tagesordnung waren. Im hauseigenen Restaurant laden deftige Gerichte wie die Scharfrichterpfanne, das Amtsrichtersteak oder die Henkersmahlzeit für zwei Personen zum Schlemmen ein.

Auch Kaiserslautern hat seine eigenes Gasthaus im Gefängnis-Look. Sogar die Bar im «Alcatraz», einer ehemaligen Justizvollzugsanstalt am Japanischen Garten, ist stilecht vergittert. Übernachtungsgäste haben die Wahl zwischen insgesamt 50 spartanisch gestalteten Zellenzimmern und komfortableren Schlafräumen. Themenevents wie spannende Krimidinner laden regelmäßig zum Mitmachen ein.

Unter dem Motto «Rast im Knast» heißt das Team des Gefängnishotels «Altes Landgericht» in Petershagen seine Gäste willkommen. Nach der Verhaftung an der Rezeption geht es stilecht in Handschellen in die gebuchte Doppel- oder Sechserzelle, gesiebte Luft gibt es gratis dazu. Eine Henkersmahlzeit in drei Gängen kann im geliehenen Knastanzug eingenommen werden.

Hüttenpalast Berlin: Das Hotel in der Staubsaugerfabrik
zurück Weiter Hüttenpalast Berlin (Foto) Zur Fotostrecke Foto: huettenpalast.de/Jan Brockhaus

Übernachten im Kanalrohr, auf dem Wasser und im Weinfass

Sie können sich nicht vorstellen, in Abwasserrohren eine gemütliche Nacht zu verbringen? Dann fahren Sie mal nach Bottrop ins Parkhotel und lassen sich eines Besseren belehren. Auf dem ausgedienten Gelände einer Kläranlage stehen Schlafplätze in fünf Rohren mit einem Innendurchmesser von zwei Metern bereit.

Inzwischen hat sich die außergewöhnliche Hotelidee zu einem Renner bei Gästen aller Altersgruppen gemausert. Eine weitere Besonderheit: Feste Hotelpreise gibt es nicht, das Bezahlen funktioniert nach dem «Pay As you Wish»-Modell - jeder Gast bezahlt für seine Übernachtung das, was er für angemessen hält. Das österreichische Pendant zum Kanalrohr-Hotel findet sich übrigens im oberösterreichischen Ottensheim.

Nicht nur Freunde des edlen Rebsaftes sind im hessischen Rüdesheim bestens aufgehoben. Im Hotel Lindenwirt wurden bereits vor mehreren Jahrzehnten Weinfässer mit 6000 Litern Fassungsvermögen zu gemütlichen Hotelzimmern umfunktioniert. Kleine private Bäder gehören zu jedem Fasszimmer ebenso dazu wie die herzliche Gastlichkeit der Region am Rhein.

Wer im Urlaub nicht auf die Nähe zum Wasser verzichten mag, fährt am besten an den Geierswalder See. Wo einst der Tagebau die südbrandenburgische Region prägte, sind heute die schwimmenden Ferienhäuser und Bungalows bei Urlaubern beliebt. Das Feriengebiet ist der ideale Ausgangspunkt, um mit dem Fahrrad die Lausitzer Landschaft zwischen Hoyerswerda und Senftenberg zu erkunden, das Sommertheater im Amphitheater Großkoschen zu genießen oder den EuroSpeedway Lausitz zu besuchen. Schwimmende Ferienunterkünfte gibt es auch nebenan am Partwitzer See oder auf Rügen.

Hotels mit Erotikfaktor: Hier turtelt sich's besonders gut

Schlummern mit Honecker oder in luftigen Höhen

Sie möchten einen Kindheitstraum verwirklichen und einmal in einem Baumhaus schlafen? Im Baumhaushotel der Kulturinsel Einsiedel, in Zentendorf an der polnischen Grenze gelegen, haben Sie die Wahl zwischen acht verschiedenen Hütten und können entweder in Judkas Trollfamilienhaus, Fionas Luftschloss oder Baba-Doros Kräuterkate träumen. Zur Übernachtung gibt's ein Frühstücksbuffett im Baumstammlokal und nach Wunsch ein kulinarisches Theaterstück in der Krönum-Dinnershow.

Wer wildgemusterten Tapeten und dem Flair von Plattenbauten hinterhertrauert, kann im DDR-Design-Hotel Ostel in Berlin-Friedrichshain die volle Packung Ostalgie buchen. Direkt am Ostbahnhof gelegen, versprüht das Themenhotel in jedem Zimmer DDR-Charme wie zu Erichs Zeiten. Vom Einbettzimmer bis zur Übernachtungsmöglichkeit im Pionierlager oder der DDR-Ferienwohnung ist das Hotel im unverwechselbaren Look liebevoll bis ins Detail mit Originalmöbeln bestückt. Eine Übernachtung in einem der Zimmer im Retro-Stil, in denen das Konterfei von Erich Honecker über den geruhsamen Schlaf der Gäste wacht, ist mit Preisen ab 15 Euro auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

som/loc/news.de/dapd

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig