Wasserbetten Wohltat für Schlaf und Gesundheit

Wasserbetten galten jahrelang als unerschwinglicher Luxus. Dabei haben sie viele Vorteile, die nicht zuletzt bei Gesundheitsproblemen helfen können. Inzwischen sind hochwertige Wasserbetten bereits günstig zu haben – und schonen nicht nur den Geldbeutel auf lange Sicht.

 
Wasserbetten versprechen nicht nur erholsamen Schlaf und sparen auf lange Sicht bares Geld - sie können auch gesundheitliche Beschwerden lindern. (Foto)
Wasserbetten versprechen nicht nur erholsamen Schlaf und sparen auf lange Sicht bares Geld - sie können auch gesundheitliche Beschwerden lindern. Bild: iStockphoto

Wasserbettbesitzer sind ausgeschlafener

Wer seine herkömmliche Matratze gegen ein Wasserbett tauscht, wird schnell merken, dass der Nachtschlaf erholsamer ist. Durch die mit Wasser gefüllte Matratze wird der Körper in der Schlafposition besser unterstützt. Da beim Schlaf auf Wasser keine Druckpunkte ausgeglichen werden müssen, drehen sich Wasserbettbesitzer nachts seltener, der Schlaf wird ruhiger und erholsamer. Eine handelsübliche Matratze aus Latex, Schaumstoff oder mit Federkern ist meist nach wenigen Jahren durchgelegen - neben Schlafproblemen können sich so auch körperliche Beschwerden einstellen.

Wohltat bei Gelenkproblemen und Allergien

Für Menschen, die unter Rückenschmerzen, Rheuma, Arthritis oder Gelenkproblemen leiden, verspricht ein Wasserbett zusätzlichen Komfort. Da Wasserbetten mit einem stufenlos verstellbaren Heizelement ausgestattet sind, kann eine leichte Wärme lindernd bei Schmerzen wirken. Besitzer von Wasserbetten, die keine körperlichen Beschwerden haben, wissen die eingebaute Heizung ebenfalls zu schätzen – kalte Füße im Winter und ein überhitztes Nachtlager im Sommer gehören der Vergangenheit an.

Für Allergiker, die mit Hausstaub- und Milbenunverträglichkeiten zu kämpfen haben, sind Wasserbetten ebenfalls die beste Wahl. Während sich die unliebsamen Untermieter in einer Matratze aus Schaumstoff ungehemmt vermehren, fehlt den Milben in einer Wasserbettmatratze der Lebensraum. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sich Wasserbetten leichter pflegen lassen als andere Matratzen.

Wasserbetten kaufen: Probeliegen muss sein

Wer noch nie in einem Wasserbett gelegen hat, sollte bei einer Neuanschaffung unbedingt einen Fachhändler aufsuchen. Neben einer umfassenden Beratung ist auch das Probeliegen wichtig. So finden künftige Wasserbettenbesitzer am leichtesten das Modell mit der für sie angenehmsten Dämpfung. Hier gibt es für jeden Geschmack etwas: Von der Ausführung «free flow», die sich durch eine hohe Nachschwingzeit aufgrund fehlender Vliesmatten auszeichnet, gibt es alles bis zu stark beruhigten Modellen, die gar nicht nachfedern.

Wie finde ich einen kompetenten Händler und das beste Wasserbett?

Einen fachkundigen Händler erkennen Sie daran, dass Sie verschiedene Wasserbetten in einem Showroom begutachten und ausprobieren können. Dies ist zum Beispiel bei Nachtkonzept Wasserbetten in Paderborn der Fall. Der Kauf eines Wasserbettes ist eine Anschaffung fürs Leben und sollte deshalb nicht zwischen Tür und Angel passieren. Der Showroom von Nachtkonzept Wasserbetten hat keine festen Öffnungszeiten, die Mitarbeiter nehmen sich Zeit, um Kunden bei einem individuell vereinbarten Termin persönlich zu beraten.

Viele Anbieter preisen günstige Wasserbetten an. Schauen Sie lieber zweimal hin - in billigen Modellen sind oft gefährliche Weichmacher enthalten. Auf Nummer sicher gehen Sie, wenn Sie sich für ein Wasserbett aus deutscher Produktion entscheiden - in der Bundesrepublik sind die Prüfstandards für Wasserbettenmaterialien streng und garantieren so einen schadstofffreien Schlaf.

Im Vergleich zu Federkern-, Schaumstoff- oder Latexmatratzen sind Wasserbetten zwar in der Anschaffung preisintensiver. Dafür ist zu bedenken, dass durchschnittliche Matratzen nur eine kurze Lebensdauer von wenigen Jahren haben, bevor sie durchgelegen sind. Ein Wasserbett hält bei regelmäßiger Pflege rund 15 Jahre – wer alle vier Jahre eine neue Matratze kauft, bezahlt letztlich mehr.

Bei Nachtkonzept Wasserbetten haben Sie die Möglichkeit, Ihr neues Wasserbett online zu bestellen. Der Paderborner Fachhändler bietet Ihnen dabei die Bezahlung per Rechnung oder eine Ratenzahlung an. Das Beste daran: Dank der Null-Prozent-Finanzierung bei einjähriger Laufzeit sind süße Träume im neuen Wasserbett garantiert.

sca/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig