Tourismus China öffnet weitere Abschnitte der Großen Mauer

Peking - Wegen steigender Besucherzahlen werden zwei weitere Abschnitte der Chinesischen Mauer in der Nähe von Peking geöffnet. Die Abschnitte Huanghuacheng und Hefangkou sind in rund anderthalb Autostunden von Peking aus zu erreichen.Ziel sei es, die bislang für Touristen zugänglichen Abschnitte Badaling und Mutianyu vor allem an den Wochenenden und Feiertagen zu entlasten, teilte das Fremdenverkehrsamt von China mit.

China öffnet weitere Abschnitte der Großen Mauer (Foto)
China öffnet weitere Abschnitte der Großen Mauer Bild: dpa

Die beiden neu geöffneten Abschnitte Huanghuacheng und Hefangkou liegen rund anderthalb Autostunden von Peking entfernt und stammen aus der Ming-Dynastie.

Der zehn Kilometer lange Abschnitt bei Huanghuacheng liegt in der Nähe mehrerer Seen. Vereinzelt liegen Teilstücke der Mauer unter der Wasseroberfläche. Der Teil bei Hefangkou wurde in diesem Jahr auf einer Länge von 3,5 Kilometern restauriert. Als besonders sehenswert gelten die 25 Wachtürme.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Tourismus: China öffnet weitere Abschnitte der Großen Mauer » Reisen & Leben » Ratgeber

URL : http://www.news.de/reisen-und-leben/855319544/china-oeffnet-weitere-abschnitte-der-grossen-mauer/1/

Schlagworte: