Seitensprung-Atlas Männer im Norden gehen häufiger fremd

Ist es im hohen Norden etwa zu langweilig? Laut einer repräsentativen Umfrage ist die Fremdgehrate in den nördlichen deutschen Bundesländern viel höher als im Süden. Jeder fünfte Mann in Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Bremen hat demnach schon mal seine Partnerin betrogen.

Seitensprung famos: Diese Stars gingen fremd

Die bayerischen Männer sind nach einer neuen Umfrage treuer als die norddeutschen. Dies ergab eine Studie des Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid im Auftrag des Magazins Playboy. Demnach stimmten zehn bis 14 Prozent der bayerischen Männern der Aussage zu «Ich habe schon einmal meine Partnerin betrogen».

In Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Bremen gaben im Vergleich jeweils mindestens 20 Prozent der Männer zu, ihre Partnerin betrogen zu haben. Sexuell aktiv sind der Norden und der Süden Deutschlands offenbar gleichermaßen. In beiden Teilen geben mehr als 50 Prozent der Männer an, mindestens zweimal pro Woche Sex zu haben. Bei der repräsentativen TNS Emnid Umfrage wurden 1000 Männer in Deutschland nach ihrem Liebesleben befragt.

Sextherapie: Fünf Schritte zu mehr Lust an der Lust

jag/phs/news.de/dapd

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig