Spielerei der Woche Die Sonnencreme als Tresor

TanSafe (Foto)
Sonnencreme? Nein, ein Versteck für Wertsachen. Bild: TanSafe

Von news.de-Redakteurin Ulrike Bertus
Sommer, Sonne, Strand und sich ab und zu ins Wasser stürzen. So sieht für viele der perfekte Urlaubstag aus. Blöd nur, dass eigentlich immer jemand auf die Wertsachen achten muss. Eigentlich. Denn der TanSafe schafft Abhilfe.

Wer kennt das nicht? Man liegt am Strand, die Sonne scheint einem ins Gesicht und das kühle Nass ein paar Meter weiter verspricht angenehme Abkühlung. Nur: Keiner möchte bei den Handtüchern bleiben, um auf das Portemonnaie, das Mobiltelefon oder das Kleingeld fürs Eis aufzupassen.

Eine kleine Tube schafft Abhilfe. Der TanSafe sieht aus wie eine Tube mit Sonnencreme, ist aber ein hervorragendes Versteck für all das, was nicht geklaut werden soll. Die weiße Flasche ist 16 Zentimeter hoch, 6,5 Zentimeter breit und 2,5 Zentimeter tief. Die ideale Größe also, um auf der Sonnenliege nicht aufzufallen.

Oben wird einfach der Deckel abgenommen, alles, was nicht gestohlen werden darf, hineingesteckt, Deckel wieder drauf - und schon geht es unbesorgt ins Wasser. Langwierige und anstrengende Diskussionen, wer diesmal trocken bleiben muss, bleiben somit erspart.

Nicht nur für Streber
Die Spielereien der Woche

Trotzdem gilt natürlich: die richtige Sonnencreme nicht vergessen. Sonst sind vielleicht der Schlüssel fürs Hotelzimmer und das Eisgeld noch da, aber der Urlaub ist wegen krebsroter Haut nur noch im Schatten möglich.

News.de verlost in Kooperation mit yomoy.de drei Pakete für die perfekten Urlaubstage, bestehend aus dem TanSafe, einem tragbaren Solarladegerät und der ScratchMap-Weltkarte. Hier geht's zum Gewinnspiel.

beu/qus/news.de

Leserkommentare (2) Jetzt Artikel kommentieren
  • Dear Dori
  • Kommentar 2
  • 05.06.2012 22:34

Sehr schön, das genaue Aussehen dieses "Safes" mittels Foto der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Der Trick an sich ist aber nicht neu, nur dass wir früher echte leere Sonnencreme- oder Schampoo-Flaschen benutzt haben. Billiger und unauffälliger.

Kommentar melden
  • chriskra
  • Kommentar 1
  • 04.06.2012 18:13

Hab wohl da ein besonderes Desinteresse für solch einen Safe: Nehme am besten den ganzen "Safe" mit und öffne ihn dann in aller Ruhe.....wo wird also das Eigentum geschützt?

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig