Reisen Auf die Insel und an die Küste: Neues von den Airlines

Berlin - Es ist ein neuer Wettbewerber: Die Airline Volotea will sich mit Billigflügen profilieren. Ab Juni verbindet sie unter anderem München und Nantes.

Auf die Insel und an die Küste: Neues von den Airlines (Foto)
Auf die Insel und an die Küste: Neues von den Airlines Bild: dpa

Weitere Neuigkeiten aus der Flugbrache gibt es hier.

Neue Low-Cost-Airline verbindet München und Nantes

Die neue Low-Cost-Airline Volotea verbindet ab Juni München und Nantes. Dreimal pro Woche gebe es Flüge aus der bayerischen Landeshauptstadt an die französische Atlantikküste, teilte das Unternehmen mit. Volotea wird von Venedig und Nantes aus operieren. Der Flugbetrieb soll an beiden Standorten im Frühling aufgenommen werden.

Germania baut Streckennetz aus

Die Fluggesellschaft Germania baut ihr Streckennetz aus. Während der Sommermonate gibt es mehrere Direktflüge nach Ungarn, teilt das Unternehmen mit. Ab Berlin werde Debrecen sowie der Flughafen Sarmellek/Balaton am Plattensee ab Anfang Mai jeweils alle 14 Tage donnerstags bedient. Ab Dresden, Erfurt/Weimar sowie Leipzig/Halle gebe es dorthin zwischen Mai und September ebenfalls Verbindungen.

Condor fliegt auf die Kapverdischen Inseln

Der Ferienflieger Condor nimmt im kommenden Winter die Inseln Sal und Boa Vista auf den Kapverdischen Inseln neu in den Flugplan auf. Passagiere erreichen Sal immer freitags und Boa Vista immer dienstags, wie das Unternehmen mitteilt. Zudem bleibe San Juan auf Puerto Rico als ganzjähriges Ziel erhalten. Neben den Kapverden sind Rio de Janeiro, Rangun und Siem Reap neu im Condor-Winterflugplan.

Malaysia Airlines plant kinderfreie Zone im neuen A 380

Die Fluggesellschaft Malaysia Airlines plant in seinem neuen Airbus A 380 eine kinderfreie Zone. In das komplette Oberdeck sollen nur Passagiere ab zwölf Jahren Zutritt haben. Davon betroffen sind die Business Class sowie rund 70 Economy-Sitze. Diesen Bereich will die Airline Geschäftsreisenden vorbehalten. Die Airline argumentiert, im Hauptdeck gebe es mehr Toiletten, und Familien mit Kindern könnten dort schneller einsteigen.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig