Orgasmus beim Sport Wenn das Workout mehr als befriedigt

Orgasmus beim Sport (Foto)
Ein Orgasmus beim Fahrradfahren? Keine Seltenheit, wie eine Studie jetzt zeigt. Bild: dapd

Sport kann sehr, sehr glücklich machen: Eine Studie zeigt jetzt, dass Frauen nicht nur im Bett einen Orgasmus bekommen, sondern auch zwischen Laufband und Yogamatte. Und zwar ganz ohne sexuelle Fantasien.

Im Jahr 2001 blickten wir noch ungläubig auf Diana Amft alias Inken, als sie in der Teenie-Komödie Mädchen, Mädchen beim Fahrradfahren einen glückseligen Gesichtsausdruck bekam und kurz darauf ihren ersten Orgasmus hatte - auf und mit dem Fahrradsattel. Jetzt ist es wissenschaftlich belegt: Der Orgasmus beim Sport funktioniert tatsächlich. Im Fachblatt Sexual and Relationship Therapy berichten die Forscher Debby Herbenick und Dennis Fortenberry von der Indiana University über ihre Studie, die genau dieses Phänomen zu belegen scheint.

Insgesamt 370 Frauen im Alter von 18 bis 63 Jahren nahmen an der Online-Befragung teil und berichteten von ihren Glückserlebnissen zwischen Yogamatte und Laufband. 124 von ihnen gaben an, mindestens einmal einen Orgasmus beim Sport gehabt zu haben - und zwar ohne sexuelle Fantasien. Bei 246 Damen lösten bestimmte Übungen zumindest eine angenehme Erregung aus.

Sex in Zahlen
Witzige Fakten aus der Welt der Erotik
Unglaubliches Sexwissen (Foto) Zur Fotostrecke

40 Prozent der Befragten erklärten sogar, dass sie entsprechende Glücksgefühle bereits mehr als zehnmal hatten. Die meisten freuten sich über ihren sportlichen Erfolg der besonderen Art. Doch es war ihnen auch ein wenig peinlich, weil sie befürchteten, andere könnten ihre Erregung bemerkt haben.

Bisher gibt's kein Patentrezept

Da die Studie der beiden Wissenschaftler die erste ihrer Art ist, lässt sich über die Häufigkeit des Phänomens bisher noch wenig sagen. Studienleiterin Debby Herbenick ist sich jedoch sicher, dass es sich keineswegs um Einzelfälle handelt. Denn binnen weniger Wochen hatte sich bereits eine beträchtliche Zahl an Teilnehmerinnen bereit erklärt, von ihren Erlebnissen im Fitnessstudio zu berichten.

Und wie schafften es diese Frauen nun, beim Sport zum sexuellen Höhepunkt zu kommen? Besonders erfolgversprechend seien laut den Wissenschaftlern Sit-Ups, Yoga, Pilates, Aerobic, Radfahren, Reiten und Gewichtheben. Warum Frauen einen Orgasmus beim Sport erleben, ist bislang noch vollkommen unklar. Und auch eine Formel, die sich aufs Bett übertragen ließe, gibt es bislang nicht. Für die Frauen der Schöpfung bedeutet das: weiter sporteln! Es ist schließlich im Sinne der Wissenschaft und des ganz persönlichen Spaßes - sowohl im Fitnessstudio als auch im Bett.

eia/jag/news.de

Leserkommentare (5) Jetzt Artikel kommentieren
  • mechen
  • Kommentar 5
  • 26.03.2012 19:08

Ja,das ist mir auch schon passiert. beim radfahren,wenn schönes wetter ist. der heiße sattel,die sonne und einfach draussen sein. auch wenn der sex in der partnerschaft super ist. mfg mechen

Kommentar melden
  • Adam
  • Kommentar 4
  • 25.03.2012 09:32

mehrmals wie einmal

Kommentar melden
  • manu
  • Kommentar 3
  • 22.03.2012 21:52

Wenn ich die ganzen Orgasmen erwähnen sollte,die ich ohne eine Frau mit oder ohne Kopfschmerzen hatte! Sicher liegt es auch viel an dem jetzt wegrasierten Hanf !

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig