Reisegutscheine
Schnäppchen oder Trickserei?

Günstig in den Urlaub: Gutscheinportale werben mit satten Rabatten und Niedrigpreisen. Doch wer zu schnell bucht, kann sich ärgern. Denn auch hier gilt: Lesen Sie das Kleingedruckte. News.de hat verglichen und weiß, worauf Sie achten müssen.

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

3 Kommentare
  • TheAndi

    07.04.2016 07:06

    So ganz kann ich die Bewertungen nicht verstehen, denn es ist ganz normal, dass Anbieter vor allem die Vorteile hervorheben und technische Details ins Kleingedruckte belassen, schon allein aus Platzgründen, nicht aus iwelcher schlechter Absicht.Diese sind immer ausführlich, offen und komplett. Wer das nicht liest, ist iwo auch selbst Schuld. Wer sie aber liest, was er wissen muss. Ich persönlich mache zur Entspannung regelmässig Wochenendferien und nutze IMMER solche Spangebote ! Eine ähnliche Feriendeal Seite, aber mit explizit SCHWEIZER Feriendeals ist www. urlaubsdeals.ch Kennen Sie die?

    Kommentar melden
  • TheAndi

    07.04.2016 06:59

    So ganz kann ich die Bewertungen nicht verstehen, denn es ist ganz normal, dass Anbieter vor allem die Vorteile hervorheben und Technische Details ins Kleingedruckte belassen, schon allein aus Platzgründen, nicht aus iwelcher schlechter Absicht.Diese sind immer ausführlich, offen und komplett. Wer das nicht liest, ist iwo auch selbst Schuld. Wer sie aber liest, was er wissen muss. Ich persönlich mache zu Entspannungsgründen regelmässig Wochenendferien und nutze IMMER solche Spangebote ! Eine ähnliche Deal-Website, aber mit explizit SCHWEIZER Feriendeals ist wurlaubsdeals.ch. Kennen Sie die ?

    Kommentar melden
  • Klaus

    27.01.2013 10:40

    Ich habe mal ein paar der aktuellen Deals von Ab-in-den-Urlaub mit den Standardangeboten der beworbenen Hotels verglichen. Da musste ich aber feststellen das die normalen Preisangebote günstiger sind wie die De als Angebote. Da haben Sie nicht gut recherchiert. Vielleicht will man aber auch eventuelle Werbepartner nicht verärgern.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser