Ostseereisen Die schönsten Villen Usedoms

Kaiserbäder (Foto)
Die Villa Hintze ist eine der schönsten Gebäude der Kaiserbäder. Bild: usedom.de

Von news.de-Redakteurin Melanie Sohn
Auf Usedom gibt es nicht nur Sand, Sonne und Wellen. An trüben Tagen lohnt sich ein Ausflug an die Ostsee genauso. Denn die vielen kunterbunten Villen und Häuser verzaubern Jung und Alt.

Die Deutschen lieben die Ostsee und fahren schon seit längerem statt nach Antalya, Palma oder Kreta lieber nach Usedom, Rügen oder nach Fischland Darß-Zingst. Dabei locken nicht nur die feinen Strände, das Meer und die kulinarischen Fischköstlichkeiten. Auch die Architektur ist eine besondere und bietet an trüberen Tagen eine willkommene und sehenswerte Abwechslung zum Strand. Besonders schön sind die drei Kaiserbäder Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin auf der Insel Usedom.

Ostseebad Heringsdorf. Das Ostseebad Heringsdorf ist einer der ältesten Orte auf Usedom und beherbergt, Touristen nicht eingerechnet, rund 9300 Bewohner. An seiner 8,5 Kilometern langen Strandpromenade - übrigens der längsten Europas - stehen unzählige Villen im pompösen und kaiserlichem Stil. Stuck, Säulen, Rundbögen und Verzierungen machen jedes Haus besonders. Beim Schlendern erkennen Gäste genau, welche Bauherren damals über genug Geld und Einfluss verfügten, um sich die Stuck verzierten Villen an die Küste zu stellen.

Inselurlaub
Wunderschöne Bäderarchitektur auf Usedom
Seebrücke Ahlbeck (Foto) Zur Fotostrecke

Im 19. und 20. Jahrhundert strömte der Adel und das gut situierte Bürgertum an die Ostsee und wollte standesgemäß untergebracht sein. So entstanden fast alle der Villen zu diesem Zeitpunkt. Doch in den Sommerresidenzen kamen auch Künstler wie Lyonel Feininger, Heinrich und Thomas Mann, Maxim Gorki oder auch Theodor Fontane unter. Der mondäne Wind umweht das Kaiserbad auch heute noch.

Ostseebad Ahlbeck. Wer an Ahlbeck denkt, der denkt an die berühmte Seebrücke. Zurecht, denn die von vier grünen Türmchen gezierte Brücke ist immerhin die älteste ihrer Art in Deutschland. In zahlreichen Filmen (Papa ante Portas) war sie schon Kulisse und zauberte damit maritimen Flair auf Zelluloid. Beim diesjährigen Eurovision Song Contest wurde die Postkarte (die alle Länder filmten) für die albanischen Teilnehmer auf der Seebrücke gedreht.

Und natürlich bezaubert auch Ahlbeck seine Besucher mit schönsten Villen in prunkvoller Bäderarchitektur. Besonders schön sind die Villa Auguste Viktoria, die Villa Chrissi sowie die Villa Germania.

Ostseebad Bansin. Bansin ist das jüngste der drei Kaiserbäder an der Ostsee. Hier geht es ruhig und entspannt zu, die Promenade lädt zum Verweilen und Schlendern ein. Immer dabei: Der frische Meerwind, der Gästen um die Nase weht. Im Jahr 1897 gegründet, besticht in dem Kaiserbad heute vor allem die Bergstraße mit ihren prunkvollen Villen.

Klicken Sie sich durch unsere Bilderstrecke und lassen sich von den schönsten Villen der Kaiserbäder verzaubern.

rzf/sis/news.de

Leserkommentare (1) Jetzt Artikel kommentieren
  • Libertad
  • Kommentar 1
  • 08.08.2011 16:55

Ich fahre oft und gerne auf sie schöne Insel Usedom. Alles sauber, ordentlich und gepflegt, wie man es auch eigentlich erwartet. Die ganze Insel hat so einiges zu bieten. Vor allem auch sehr schöne Chmpingplätze, nahe am Wasser.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig