Tourismus Türkische Hoteliers freuen sich über Plus

Istanbul (dpa/tmn) - Die türkischen Hoteliers konnten sich im vergangenen Jahr über ein kräftiges Plus bei der Zahl ihrer Gäste freuen. Am häufigsten haben Urlauber die Mittelmeer-Provinz Antalya besucht.

Türkische Hoteliers freuen sich über Plus (Foto)
Türkische Hoteliers freuen sich über Plus Bild: dpa

Istanbul (dpa/tmn) - Die türkischen Hoteliers konnten sich im vergangenen Jahr über ein kräftiges Plus bei der Zahl ihrer Gäste freuen. Am häufigsten haben Urlauber die Mittelmeer-Provinz Antalya besucht.

Im Jahr 2010 seien rund 28,5 Millionen Touristen im Land gezählt worden, etwa 5,2 Prozent mehr als im Vorjahr, berichtete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu am Mittwoch unter Berufung auf den Hotel-Verband Turofed. Beliebteste Region sei Antalya, die 9,2 Millionen Gäste zählte.

Dagegen ging die Zahl der registrierten Besucher in Istanbul um mehr als 7 Prozent zurück, obwohl die türkische Metropole 2010 mit ihrem Programm als eine der Kulturhauptstädte Europas lockte. Fremdenverkehrsexperten hatten zuvor erklärt, dass die Statistik für Istanbul verzerrt sei, weil es im vergangenen Jahr aus dem Ausland mehr Direktflüge zu türkischen Zielen gegeben habe und damit weniger Einreisen über den Istanbuler Flughäfen verzeichnet worden seien.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig