Ihr Sexleben Das sagen die Sterne

Sexhoroskope (Foto)
Verrät das Sternzeichen, worauf wir beim Sex stehen? Bild: news.de

Frauenzeitschriften sind voll von Sexhoroskopen. Doch lässt der Geburtstermin auf unser Sexleben schließen? News.de nimmt Erotikhoroskope unter die Lupe und verrät, ob sie in Partnerschaft und Bett weiterhelfen.

Zahlreiche Klischees und Mythen haben wir zusammengetragen und fragen uns:

Steht der Zwilling wirklich auf Gruppensex?

... und sein weibliches Pendant auf Massagen?

Liebt der Widder immer neue Praktiken?

... und die Widder-Dame romantische Abende?

Ist jeder Wassermann schüchtern?

Horoskope
Was sagt das Sternzeichen über sein Sexleben?

... und jede Wasserfrau einfühlsam?

Braucht der Waage-Mann Luxus?

... und die Waage-Frau Küsse auf den Bauch?

Ist der Stier der Romantiker unter den Tierkreiszeichen?

... und die Stier-Dame die geborene Verführerin?

Horoskope
Was sagt das Sternzeichen über ihr Sexleben?

Liebt der Steinbock besonders ausdauernd?

... und der weibliche Steinbock Berührungen in den Kniekehlen?

Hat der Skorpion kein Schamgefühl?

... und die Skorpionin keine Tabus?

Kann der Schütze nicht treu sein?

... und hat die Schützin gern Sex unter freiem Himmel?

Bevorzugt der Löwe die Missionarsstellung?

... und hasst die Löwin Vorspiele?

Ist beim Krebs die Brust das erogenste Körperteil?

... und kann die Krebs-Frau mit ihren Händen wahre Wunder vollbringen?

Ergreift der Jungfrau-Mann nie die Initiative?

... und könnte die Jungfrau ihr Leben lang auch ohne Sex auskommen?

Hat der Fisch einen Fußfetisch?

... und stöhnt die Fisch-Frau mehr als andere?

News.de zweifelt daran. Lesen Sie in den einzelnen Horoskopen, warum.

brc/ham/reu/news.de

Leserkommentare (3) Jetzt Artikel kommentieren
  • Schabernac
  • Kommentar 3
  • 14.01.2011 17:55

Mein Vater war vom Sternzeichen Hurenbock und ist Fremdgegangen. Scheidung war vorauszusehen.(Stand auch in den Karten,1tens Gelb,dann dickes Rot). Ich selbst glaube nicht an die Horoskope,von denen 99% Verhaltensregeln sind. (zB. bleib im Bett,dann wirst du auch nicht von der Straßenbahn überfahren, öffne deinen Mund bevor du Isst,sonst wirst du verhungern.( Sinngemäß alles Quatsch) Adenauer hat sich früher auch von einer Wahrsagerin bequatschen lassen. ( Madam Buchela? ) Es sollte mich nicht wundern, wenn solcher Unsinn heute noch in der Politik Zugang hat.

Kommentar melden
  • Schabernac
  • Kommentar 2
  • 14.01.2011 17:55

Mein Vater war vom Sternzeichen Hurenbock und ist Fremdgegangen. Scheidung war vorauszusehen.(Stand auch in den Karten,1tens Gelb,dann dickes Rot). Ich selbst glaube nicht an die Horoskope,von denen 99% Verhaltensregeln sind. (zB. bleib im Bett,dann wirst du auch nicht von der Straßenbahn überfahren, öffne deinen Mund bevor du Isst,sonst wirst du verhungern.( Sinngemäß alles Quatsch) Adenauer hat sich früher auch von einer Wahrsagerin bequatschen lassen. ( Madam Buchela? ) Es sollte mich nicht wundern, wenn solcher Unsinn heute noch in der Politik Zugang hat.

Kommentar melden
  • Herbert Exner
  • Kommentar 1
  • 14.01.2011 11:42

In einem Taschenkalender meines Vaters las ich als Junge im hinteren Teil wo die Postgebühren etc stehen die Horoskope. Mich interessierten da die FISCHE: "Weich, willensschwach, weicht fester klarer Stellungnahme möglichst aus. Gefühlvoll und träumerisch wird er in jüngeren Jahren meist Giften und Räuschen hörig". Das war das mieseste Horoskop von allen 12. Statt mich gleich umzubringen habe ich mich bemüht "gegenzusteuern" wo nötig. Ich bin ganz zufrieden wie es später gekommen ist. Das Horoskop das Sarrazin abgeliefert hat dürfte dagegen eine hohe Eintrittswahrscheinlichkeit haben.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
Neueste Dossiers
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige