12.01.2011, 10.24 Uhr

Sexhoroskop: Der zärtliche Krebs

Seine erogenste Zone sei die Brust und er liebe Sex an ungewöhnlichen Orten. Der Krebs ist trotzdem ein wahrer Romantiker. Warum ohne Höflichkeit bei ihm nichts geht, erklärt news.de.
 

Romantisch, zurückhaltend, phantasievoll – Sind alle Männer mit Sternzeichen Krebs so? Bild: news.de

Das sagen die Sexhoroskope ...

... zur Sexualität des Krebs-Manns (22. Juni bis 22. Juli):

Der Krebs-Mann sehnt sich angeblich besonders nach Zärtlichkeit, würde aber immer auf die höfliche Art an seine Partnerin herangehen. Übereilte Dinge gehörten nicht zu seinem Liebesalltag. Mit Küssen und leidenschaftlichen Streicheleinheiten eröffne er das Liebesspiel. Es könne vorkommen, dass Sie sich auf einmal auf dem Küchentisch wiederfinden, obwohl seine sinnlichen Küsse auf der Couch begonnen haben. Er liebe es, wenn seine Partnerin Zungenküsse austeilt und an seinem erogensten Körperteil, der Brust, knabbert und saugt.

... und geben folgende Tipps zum Verführen des Krebs-Manns:

FOTOS: Horoskope Was sagt das Sternzeichen über SEIN Sexleben?

Die Horoskope sind sich einig: Wärmen Sie ihm das Herz und signalisieren Sie ihm, wie unendlich zärtlich und lieb Sie sein können. Lächeln Sie, berühren Sie ihn zart und sorgen Sie dafür, dass gedämpftes Kerzenlicht und romantische Musik nicht fehlen. Küssen Sie ihn auf die Wange oder streicheln Sie seinen Handrücken. Kleine Signale machen ihn mutig. Erzählen Sie ihm, wie romantisch Sie sind und wie sehr Sie sich nach Liebe sehnen.

News.de-Einschätzung:

Beim Krebs ergibt sich ein sehr unspezifisches Bild: Ein Mann, der sich nach Zärtlichkeit sehnt, das Vorspiel mit Küssen beginnt und erogene Brustwarzen hat - das trifft auf ungefähr 95 Prozent der Menschheit zu. Zungenküsse machen laut Studie der Zeitschrift Laura ganze 96 Prozent der Befragten scharf. Auch nicht der exklusivste Tipp also.

brc/ham/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser