Sexy Kuschelurlaub Die schönsten Erotik-Hotels der Welt

«Sorry kids, adults only» - dieses Motto macht momentan Schule. In etlichen Restaurants, Ferienclubs und vor allem Hotels. News.de stellt Ihnen sieben heiße Hotels mit hohem Erotikfakter vor.

Erotik-Urlaub (Foto)
In manchen Hotels lässt es sich die Zweisamkeit ganz besonders gut geniessen. Bild: srt/Archivbild

Von Iberostar bis Sandals stellen selbst große Hotelketten einige ihrer Häuser auf Erwachsenen-Modus um. Personen unter 18 Jahren werden von vornherein ausgeschlossen, zum Teil liegt das Mindestalter bei 21 Jahren. Was Familienverbände als Diskriminierung in höchstem Maße anprangern, empfinden manche Erwachsene - im Übrigen oft selbst Eltern - als höchste Wohltat ohne Ketchupspuren am Buffet und Geschrei am Pool. Wir verraten Ihnen sieben Unterkünfte mit hohem Erotikfaktor.

Knisteratmosphäre in Mexiko

Knisteratmosphäre dürfen Urlauber zum Beispiel im «Temptation Resort & Spa» im mexikanischen Cancún erwarten. Bereits der Hotelname ist ja schon ein Omen, bedeutet Temptation doch wörtlich übersetzt Versuchung, Verlockung und Verführung. Und dieses Trio bestimmt auch die Stimmung in der großzügigen Anlage, die allein mit ihrer karibischen Strandlage, den drei Pools und sieben Whirlpools eine echte Versuchung darstellt.

Hotels mit Erotikfaktor: Hier turtelt sich's besonders gut

Verlockend ist auch das 24-Stunden-All-inclusive-Paket, das selbst alkoholische Getränke größtenteils einschließt. In einem derartig entspannten Ambiente, noch dazu bei einem Mindestalter von 21 Jahren, lässt die Verführung nicht lange auf sich warten. Noch nicht einmal unbedingt bis zum Hotelzimmer.

Hochzeitspavillon und Piano-Bar

Dass die Karibik ein bevorzugtes Domizil für Hotels mit Erotikflair darstellt, beweist eine Reihe weiterer Unterkünfte. Wie der Name schon sagt, stehen auch im jamaikanischen «Couples Tower Isle», dem früheren «Couples Ocho Rios», erwachsene Paare im Vordergrund - und zwar ausschließlich.

Die können es sich in dem Anfang 2009 nach großer Renovierung wiedereröffneten Resort so richtig gut gehen lassen. Besonders gut in den vier neuen Suiten, dem Hochzeitspavillon, der historischen Piano-Bar, dem neuen Pool samt Swim-up-Bar und dem Spa mit seinen zehn Behandlungsräumen. Unter All-inclusive versteht man hier neben erstklassigem Essen auch den herrlichen Sandstrand - die lebhafte Atmosphäre in Ocho Rios sowieso.

Brautpaare sind auf Kuba richtig

Ja-Sager aufgepasst: Hochzeitsarrangements mit allem Drum und Dran gehören zu den Spezialitäten der Hotelkette Sandals. Das Gute: Selbst bereits verheiratete Paare kommen in den Genuss, die Anlagen unter einem ganz besonderen Stern zu erleben, zum Beispiel in der karibisch-bunten Anlage «Sandals Royals Hicacos Resort & Spa» im kubanischen Varadero. Beim «Weddingmoon» bestätigen die beiden Turteltauben ganz offiziell erneut das Ja-Wort - und können danach flittern, was das Zeug hält, Candlelight-Dinner, musikalische Untermalung und Frühstück ans Bett am Morgen danach inklusive.

Kurz: Hier lassen sich Vermählungen zum ersten oder zweiten Mal auf königliche Weise vollziehen. Vom Spezialarrangement abgesehen, überzeugen auch Spa, Sportangebot und Küche und die Tatsache, dass das Hotel ausschließlich für Paare geöffnet hat. Auch für solche, die mit dem Thema Hochzeit so gar nichts am Hut haben.

Urlauben wie Adam und Eva

Karibik schön und gut, aber Hotels mit Flirtgarantie gibt es auch in Europa. Das an der türkischen Riviera befindliche Hotel «Adam and Eve» mit seinem erotisch-minimalistischen Dekor wird seinem Werbeslogan «The sexiest Hotel in the World» durchaus gerecht - zumindest an der 88 Meter langen Bar im rundum verspiegelten Atrium, einem echten Paradies für Flirtwillige.

Auch der Rest der riesigen und durchgestylten Anlage wurde speziell auf die Bedürfnisse von Pärchen zugeschnitten. Beispiel gefällig? Um die Stimmung aufzupeppen, werden den Gästen aphrodisierende Räucherstäbchen und eine «Fantasy Box» zur Verfügung gestellt.

Turtelreise in den Bregenzerwald

Gute Nachrichten für alle, die nicht gleich ihren Jahresurlaub für eine Turtelreise hergeben wollen: So genannte Pärchen- oder Kuschelhotels finden sich auch in kürzerer Entfernung, womit sie durchaus auch für ein verlängertes Wochenende in Betracht kommen. Wie das Genießer & Kuschelhotel Gams im Bregenzerwald, das sich ganz und gar auf verliebte Paare spezialisiert hat. Kuscheln wird hier groß geschrieben, schließlich warten im Blütenschloss 24 Kuschelsuiten, allesamt mit Kamin, Whirlpool, Himmelbett und Sternenhimmel ausgestattet.

Im Treppenhaus können Verliebte ihren Gefühlen freien Lauf lassen. Nein, nicht, was Sie denken! Hier verewigen Verliebte sich mit Liebesschwüren an der Wand. Kaum ein freies Plätzchen ist mehr zu finden, aber vielleicht passt ja der Spruch einer verliebten Urlauberin aus Frankfurt: «Diese Kuschelsuite hat unser Leben noch zusätzlich versüßt!»

Eine Nacht im Hexenkessel

Als Vorzeigekuschelrefugium dient auch das «Romantikresort Bergergut» in Oberösterreich. Erwachsen Gäste können in dem Viersternehotel mit dem Motto «Kann denn Liebe Sünde sein?» zwischen mehreren Zimmerkategorien wählen, etwa den Rosen-, Sunshine- oder Moonlightzimmern.

Wer auf Ausgefallenes steht, der wählt die 50 Quadratmeter große Suite «Hölle Exklusiv» samt großem Hexenkessel, der den Insassen als (Nacht-)Lager dient, und Folterkammer-Accessoires wie schweren Ketten, Seilen und raue Fliesen. Sanftere Gemüter ziehen aber dann doch die «Paradies»-Suite vor, wo sie als Adam und Eva verkleidet einchecken können oder in Begleitung diverser Engelsskulpturen in den Sphären des zweistöckigen «Himmelbett»-Zimmers entschwinden.

Liebesakademie für Singles

Lediglich rund zweieinhalb Kilometer vom «Bergergut» entfernt steht die Vor- beziehungsweise Nachstufe zum Paar-Kuschelurlaub: Europas erstes Single-Hotel. Der Name: «Aviva». Hier sollen die Bedürfnisse von Alleinreisenden befriedigt werden, die nicht unbedingt in der Atmosphäre von Ü-30-Partys oder via Internetdatenbank einen Partner suchen wollen.

Oder die sich vielleicht sogar ganz wohl fühlen alleine - aber ihren Urlaub weder in Einsamkeit noch mit verliebten Pärchen am Tisch verbringen wollen. Die Gäste haben daher vom täglichen Aviva-Dance-Club über gemeinsame Aktivitäten an der frischen Luft bis hin zur Liebesakademie laufend die Möglichkeit, andere Alleinreisende kennenzulernen, beim Abendessen, einem Drink an der Bar oder beim Sport sowieso.

sck/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (4) Jetzt Artikel kommentieren
  • DORASmall28
  • Kommentar 4
  • 26.02.2011 17:08

That's cool that we can take the home loans and that opens up new opportunities.

Kommentar melden
  • SkinnerJANIS
  • Kommentar 3
  • 22.02.2011 12:26

Every one understands that humen's life is not cheap, nevertheless we need cash for various things and not every one earns big sums money. Therefore to receive some credit loans or small business loan will be a proper solution.

Kommentar melden
  • AlstonKatelyn26
  • Kommentar 2
  • 08.02.2011 16:29

The personal loans suppose to be essential for people, which would like to start their business. As a fact, it is very easy to get a short term loan.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig