Jahresrückblick 2014

Dieser Achtjährige verdient 1,3 Millionen Dollar im Jahr

Satte 1,3 Mio Dollar verdient Evan jährlich. (Foto)

News.de präsentiert Ihnen bis Silvester die verrücktesten Meldungen des Jahres 2014! Beginnen wollen wir mit dem achtjährigen Evan. Der Knirps schafft es mit seinen acht Jahren auf beachtliche 1,3 Millionen Dollar im Jahr. Wie? Darauf kommen Sie niemals!

mehr...

Deutschlands teuerste Nackte: Micaela Schäfer. (Foto)

Micaela Schäfer, Mia Magma, Bettie Ballhaus

Sie machen es für 500 Euro: So billig sind die Nackt-Stars

Peinlich? Ja! Billig? Nicht immer! Mit dem Ablegen der eigenen Kleidung kann man gutes Geld verdienen. Denn nackte C-Promis wie Micaela Schäfer, Mia Magma und Co. kassieren für ihre Auftritte stolze Summen. Hier die Gehaltsliste!

mehr...

Die kapitalgedeckte betriebliche Altersversorgung (bAV) kann ein wichtiges Element einer fundierten Altersvorsorge sein. (Foto)

Glücklich alt werden

Private Altersvorsorge wird immer wichtiger

Mit ihren Rentenvorschlägen wie der sogenannten «Mütterrente» oder der abschlagsfreien Rente mit 63 Jahren hat die Große Koalition eine drastische Wende in der Rentenpolitik eingeläutet. Von diesen Geschenken werden allerdings nur diejenigen profitieren, die zeitnah in den Ruhestand gehen oder bereits in Rente sind.

mehr...

Neue Büros durch modulare Raumsysteme schaffen. (Foto)

Modulare Raumsysteme

Finanzielle Sicherheit durch Raumsysteme

Ein Unternehmen erfolgreich zu führen, stellt so manchen Geschäftsführer vor eine schwere Aufgabe. Besonders die Planung der Ausgaben unter Berücksichtigung der Einnahmen ist ein mühsames Unterfangen. Wenn Geschäftsräume zu bauen oder zu erweitern sind, kann dies ein großes Loch ins Budget reißen.

mehr...

Cara Houiellebecq ist jung, hübsch - und hat vermutlich den «geilsten» Job der Welt. (Foto)

Arbeiten mit Orgasmusgarantie

Sie erraten nie, welchen Job diese Frau hat!

Cara Houiellebecq hat vermutlich den «geilsten» Job der Welt. Knapp 19.000 Euro verdient die 33-jährige Britin pro Jahr mit einer Tätigkeit, die Sie vermutlich nie erraten würden.

mehr...

Unternehmen mit flachen Hierarchien kommen in der Geschäftswelt oft besser und erfolgreicher voran. (Foto)

Flache Hierarchien als Erfolgsgarant

Deshalb sind Unternehmen ohne Chefbüro erfolgreicher

Firmen wie Facebook, Microsoft und Twitter haben eines gemeinsam: Die Unternehmen machen Milliarden Umsätze und das obwohl die Chefs kein eigenes Büro haben. Flache Hierarchien und eine enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern stehen hier im Vordergrund und der Erfolg gibt ihnen Recht.

mehr...

Im Urlaub ausspannen ist für viele Arbeitnehmer ein Fremdwort - viele arbeiten auch an den freien Tagen weiter. (Foto)

E-Mail-Check statt Sightseeing

Laut Travel24 arbeiten 20 Prozent der Deutschen im Urlaub

Endlich steht der Urlaub vor der Tür! Zeit um zu entspannen, die Seele baumeln zu lassen und vor allem um den stressigen Arbeitsalltag vergessen zu können. So sollte es zumindest sein. Eine aktuelle Umfrage im Auftrag der Travel24.com AG zeigt jedoch, dass viele Deutsche selbst in der langersehnten Ferienzeit nicht ganz abschalten können.

mehr...

Arbeitnehmer sind sich oft unsicher, wieviel Vergütung ihnen für Überstunden zusteht. (Foto)

news.de-Expertenrat

Ihr gutes Recht beim Thema Überstunden

Kaum ein Thema führt am Arbeitsplatz zu so vielen Auseinandersetzungen wie Überstunden. Vor allem auf Arbeitnehmerseite stehen viele Fragen im Raum: Wann muss mein Chef Überstunden bezahlen? Gibt es nur für explizit angeordnete Überstunden Geld? Antworten finden Sie im heutigen news.de-Expertenrat.

mehr...

Michael Moesslang ist einer gefragtesten Trainer für Körpersprache und verhilft mit seinen Tipps zu mehr Glaubwürdigkeit und Überzeugungskraft. (Foto)

Tipps im Beruf

Die zehn größten Körpersprachen-Fehler

Nicht mit Worten unterstützen Sie ihre Glaubwürdigkeit und Überzeugungskraft im Berufsalltag sondern mit Ihrer Körpersprache. Mit einfachen Tipps und Tricks von Michael Moesslang können Sie bereits viel ausrichten und wirken somit viel souveräner im Job.

mehr...

Das Rentenpaket tritt am 1. Juli in Kraft. Ruheständler bekommen dann mehr Geld. (Foto)

Neue Gesetze ab 1. Juli 2014

Das müssen Sie zur Rentenreform wissen

Gerade geht es bei der Deutschen Rentenversicherung rund, denn zum 1. Juli treten mit dem Rentenpaket mehrere Neuregelungen in Kraft. Da ist bei vielen Rentnern und Senioren der Beratungsbedarf groß. Das news.de-Expertenteam informiert über die Änderungen bei der Mütterrente, der Frührente, der Erwerbsminderungsrente und der Witwen- und Waisenrente.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3