Reiseziel Astrid Lindgrens Welt

Hoppetosse mit Volk (Foto)
Zum Jubiläum wird Astrid Lindgrens Welt weiter ausgebaut, um noch mehr Kindern noch mehr Spaß bieten können. Bild: alv.de

Im schwedischen Småland wird im nächsten Jahr groß gefeiert. Der Grund: Astrid Lindgrens Kinderbuch Ronja Räubertochter erschien vor genau 30 Jahren. Also, auf nach Vimmerby!

(PR-Meldung) Im Jahr 2011 ist es genau 30 Jahre her, seit Astrid Lindgrens Erzählung Ronja Räubertochter erstmals in den schwedischen Buchläden stand. Damit begann der Siegeszug eines kleinen frechen Mädchens durch die Kinderzimmer dieser Welt. Es eroberte sich im Nu die Herzen der kleinen und großen Leser weltweit. Rechtzeitig zum Jubiläum wird der Theater- und Erlebnispark «Astrid Lindgrens Welt» in Vimmerby das gesamte Ronja-Milieu erneuern und um das Zehnfache der bisherigen Fläche erweitern. Geplant sind beispielsweise eine große Mattisburg mit bis zu 14 Meter hohen Türmen, die noch dazu bei Gewitter in zwei Teile gespalten wird, Wände, die bei Bedarf in den Boden versenkt werden können, die Bärengrotte, der Glupa-Wasserfall, die Wolfsschlucht, der Höllenschlund und natürlich auch viel Wald mit Graugnomen und Wilddruden. Auch Elemente wie Rauch, Nebel, Wasser und Feuer werden eine wichtige Rolle spielen.

Ab der nächsten Sommersaison können die Besucher dann in dieser Umgebung nicht nur ihr eigenes Ronja-Abenteuer erleben und nachspielen, sondern auch gespannt die Darbietungen der Schauspieler auf der Mattisburg verfolgen, die ab der Saison 2011 erstmals auch auf Pferden ihr Publikum faszinieren werden. Astrid Lindgrens Welt befindet sich in Astrid Lindgrens Geburtsort Vimmerby in der Provinz Småland und zählt in Schweden zu den beliebtesten Ausflugszielen für Familien mit Kindern der unterschiedlichsten Altersstufen. Natürlich ist dieser Ort auch als Sommerurlaubsort für deutsche Kinder und ihre Eltern bestens geeignet. Weitere Informationen zum Park gibt es unter www.alv.se.

Quelle: Unternehmensmeldung von Astrid Lindgrens Värld/bok/ivb/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig