Motorradtechnik Ölfeste Kupplung für BMW

Kupplung 960 (Foto)
Die Kupplung ist jetzt schon lieferbar für eine Vielzahl BMW Motorradmodelle. Bild: Siebenrock

BMW-Spezialist Siebenrock präsentiert gemeinsam mit Erb Motorentechnik die erste Trockenkupplung, die auch im Ölbad funktioniert: Eine Weltneuheit, die neue Sicherheitsstandards setzt.

(PR-Meldung) Viele Biker kennen die Situation: Da genießt man gerade noch die schöne Ausfahrt – Sekunden später geht gar nichts mehr. Die Kupplung rutscht und die Räder stehen still. An Weiterfahren ist nicht mehr zu denken, denn eine neue Kupplung muss her. Besonders im Ausland kann dies leicht ein paar Tage kosten, ein Kupplungstausch ist vergleichsweise aufwändig. Dabei ist der Grund für ein solches Dilemma oft harmlos: Schon ein paar Tropfen Öl, die – etwa durch einen undichten Getriebesimmering – auf die Reibscheibe gelangen, sind der sichere Tod einer herkömmlichen Trockenkupplung.

Damit ist jetzt Schluss, denn rechtzeitig zur Motorradmesse Intermot im Herbst präsentiert BMW-Spezialist Siebenrock eine Weltneuheit: Gemeinsam mit Erb Motorentechnik haben die Wendlinger eine Kupplung entwickelt, die wie das BMW-Serienteil trocken eingebaut wird, aber auch im Ölbad voll funktionsfähig ist. «Ein riesiges Sicherheitsplus für Weltreisende, Alpentourer und alle anderen, die viel unterwegs sind, denn jetzt kann die Reise auch mit Öl in der Kupplung unbesorgt weitergehen», sagt Jochen Siebenrock.

Zwei bis vier PS mehr Leistung

Sportlich orientierte Fahrer dürfen ebenfalls aufhorchen, denn die patentierte Reibscheibe hat bei umfangreichen Tests auf der Rennstrecke bereits bewiesen, dass sie selbst unter extremer Belastung viel höhere Drehmomente übertragen kann als das Serienteil. Dank des organischen Belages soll sie zudem mit weichem Ansprechverhalten und sauberer Dosierbarkeit glänzen, sagt der Hersteller. Vorbei seien die Zeiten, in denen bessere Beschleunigung zwangsweise mit ruppigem Verhalten erkauft werden musste. In Verbindung mit den hauseigenen Leistungssteigerungssätzen verspricht Siebenrock zwischen zwei und vier PS mehr Leistung.

Ein weiterer Verdienst des abriebfesteren Belages soll die gegenüber einer Serienkupplung deutlich längere Lebensdauer sein. «Im normalen Fahrbetrieb hält unsere neue Kupplung oft ein ganzes Motorradleben lang», verspricht Jochen Siebenrock. Die Kupplung für alle Fälle kostet 179 Euro und ist ab sofort bei den Siebenrock-Stützpunkthändlern erhältlich. Mehr Informationen sowie eine Liste aller Händler gibt es auf www.siebenrock.com .

Quelle: Unternehmensmeldung der Siebenrock GmbH/openpr/bok/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig