Von news.de-Redakteurin - 09.11.2019, 07.31 Uhr

Cora Schumacher: Gift-Anschlag? Schumacher-Ex sorgt sich um DIESEN Liebling

Cora Schumacher geht derzeit durch die Hölle auf Erden: Der Gesundheitszustand eines geliebten Familienmitglieds gibt der Ex-Frau von Ralf Schumacher Grund zur Sorge. Die Fans nehmen Anteil an ihrem Schicksal.

Cora Schumacher hat Angst um ihren Hund Jeanny. Bild: Henning Kaiser / picture alliance / dpa

Cora Schumacher ist bekannt als ehemalige Rennfahrerin und Ex-Ehefrau von Schumi-Bruder Ralf Schumacher. Doch der Glanz und Glamour der Promiwelt dürfte Cora Schumacher aktuell kaum interessieren - die 42-Jährige durchlebt gerade die Hölle auf Erden.

Gift-Anschlag? Cora Schumacher krank vor Sorge um Hündin Jeanny

Im aktuellen Fall ist es Hündin Jeanny, die Cora Schumacher großen Kummer bereitet. Die Bolonka-Hundedame ist nämlich ernsthaft krank. Auf Instagram teilte Cora Schumacher den besorgniserregenden Zustand ihres Vierbeiners mit den Fans - und zwar in Gestalt einer Story. "Der kleinen Jeanny geht es gar nicht gut", schreibt die Ex-Frau von Ralf Schumacher in ihrer Nachricht. "Sie hat eine schwere Darmentzündung.. evtl wurde sie vergiftet", so die traurige Diagnose aus dem Hause Schumacher. Für jeden Hundebesitzer der Albtraum schlechthin!

Cora Schumacher sorgt sich um kranke Hundedame

In einem anderen Post brachte Cora Schumacher ihre Zuneigung zu ihrem Haustier zum Ausdruck. Auf dem Foto ist Cora Schumachers Sohn David samt Hundedame Jeanny auf dem Schoß zu sehen. Cora Schumacher ließ ihre Fans zudem wissen, dass sie gegenwärtig auf Laborergebnisse vom Tierarzt warte: "derweil habe ich sie erstmal mit nach Hause genommen .. sie schläft bei mir im Bett", so die besorgte Hundebesitzerin.

Cora-Schumacher-Fans nehmen Anteil am Kummer ihres Idols

Den Fans von Cora Schumacher blieb die Tragödie um Jeanny nicht verborgen - entsprechend mitfühlend sind die Kommentare, die zu dem Instagram-Post hinterlassen wurden. "Hoffentlich geht alles gut! Ich drücke euch die Daumen!" ist da zu lesen, gefolgt von "Gute Besserung für Jeanny ... Menschen können einfach grausam sein . Fühl dich gedrückt liebe Cora", "Ich drücke ganz feste die Daumen dass alles gut wird!!!" oder "Jeder Tierquäler soll in der Hölle schmoren. Gute Besserung für die Maus". Bleibt zu hoffen, dass es Cora Schumacher und ihrer kleinen Jeanny bald wieder besser geht!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#allmylove #mylive #mylove #❤️

Ein Beitrag geteilt von Cora Schumacher (@coraschumacher) am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser