11.10.2019, 09.30 Uhr

Kronprinzessin Victoria von Schweden: Irrer Druck auf Estelle steigt! Sorge um die Prinzessin wächst

Schweden-König Carl Gustaf verkleinerte das Königshaus. Nun verteilt sich die Last der royalen Pflichten hauptsächlich auf den Schultern von Kronprinzessin Victoria und Tochter Estelle. Die erste Kritik wird laut.

Wird Estelle dem Druck stand halten? Bild: dpa

Paukenschlag im schwedischen Königshaus: Am Montag entzog König Carl XVI. Gustaf fünf seiner Enkel ihre königlichen Hoheitstitel. Das brachte den Kindern von Prinz Carl Philip und Prinzessin Madeleine von Schweden mehr Freiheit und die Chance auf mehr Privatsphäre. Während Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas, Prinzessin Adrienne sowie Prinz Alexander und Prinz Gabriel nun endlich von ihren royalen Fesseln befreit sind, steigen gleichzeitig die Anforderungen an Kronprinzessin Victoria und ihre beiden Kinder, Prinzessin Estelle und Prinz Oscar.

Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Estelle von Schweden unter Druck

Zukünftig werden nämlich nur noch König Carl Gustaf und Königin Silvia sowie Kronprinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schwedenköniglichen Amtsgeschäfte auf höchstem Niveau ausüben. Die siebenjährige Thronfolgerin, Prinzessin Estelle, rückt damit nun auch viel mehr in den Fokus. Die ganze Last der schwedischen Krone würde nun auf den Schultern vonKronprinzessin Victoria und ihrer Familieliegen, schreibt die "Bunte".

Royal-Experte sicher: "Das wird schwer für Estelle"

Im schwedischen Blatt"Svensk Damtidning" schreibt Chefredakteur Johan T. Lindwall, dass die Änderung eine deutlich höhere Arbeitsbelastung für die Thronfolgerin bedeute. "Bisher gab es eine ganze Reihe an Prinzen und Prinzessinnen, die in Zukunft potenziell die sich die Verantwortung für das Königshaus geteilt hätten. Jetzt hat sich der König dafür entschieden, sich nur auf die Kronprinzessinnenfamilie zu konzentrieren. Das wird schwer für Victoria und für Estelle", schreibt er weiter. Wir hoffen, dass die beiden Royals diesem Druck standhalten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser