09.10.2019, 16.09 Uhr

Sarafina Wollny: Bitterböse Anfeindungen! DAS machen die Hater mit den Wollnys

Die Wollnys polarisieren. Treue Fans fiebern mit ihnen mit und lieben sie für ihre Offenheit. Aber auch Neider und Kritiker hängen an ihnen. Wie die Familie damit umgeht, hat uns Sarafina verraten.

Estefania Wollny Bild: RTL 2

Sie sind laut, schrill, chaotisch und übergewichtig. Wer einen Grund finden möchte die Großfamilie aus Neuss nicht zu mögen, der wird sich nicht lange bemühen müssen. Wie sie mit ihrem plötzlichen Ruhm umgehen lernen mussten, erzählt Sarafina im gemeinsamen Interview von news.de und KUKKSI.

Plötzlich bekannt – die Wollnys wurden vom Erfolg überrascht

Obwohl die Familie schon durch Fernsehauftritte bei Pro Sieben und RTL absolvierte, kam der Erfolg der eigenen Doku doch überraschender als gedacht. Plötzlich waren alle Kinder im Auge der Öffentlichkeit und Mutter Silvia zu Gast bei zahlreichen Formaten.

Die Anzahl der Wollny-Follower der Social Media Accounts wuchs rasant und die Möglichkeiten der Familie mit ihnen. Erst jüngst überraschte Estefania Wollny mit ihren zahlreichen musikalischen Auftritten bei "Deutschland sucht den Superstar", "ZDF Fernsehgarten" und zur Hochzeit von Schwester Sarafina Wollny.

Hier sehen Sie das Video auf Instagram.

Wollnys-Neider und -Hater – die Kritik ist heftig

Der Erfolg von Estefania und vor allem auch ihr Mut, führte schnell zu heftiger Fankritik. Das ist für die Promifamilie längst nichts Neues. Wir haben Sarafina gefragt, wie sie mit sowas umgeht. "Das versuche ich gar nicht an mich ranzulassen", antwortet sie selbstbewusst. Im Gegenteil sei der Support der treuen Fans erheblich höher. "Wir bekommen so unglaublich viel positives Feedback und ganz viel Zuspruch von unseren Fans. Und das ist viel wichtiger." Diese erkennen sie und ihre Familie inzwischen auch immer häufiger auf der Straße und unterwegs. "Das passiert schon manchmal. Am Anfang war das natürlich etwas komisch und ungewohnt. Aber wir sprechen gerne mit unseren Fans und freuen uns immer."

Das klingt doch sehr positiv. Die Unterstützung der Fans ist ihnen also gewiss und Kritik perlt ab. Selbstbewusstsein haben sie nicht erst durch die Sendung gelernt, sondern durch den aktiven Austausch mit den Fans, die oft ähnliche Sorgen und Nöte teilen. Ihre Berühmtheit macht sie stärker und so teilen sie die positiven Erfahrungen sehr gerne mit den Menschen, die mehr Freunde als Fans geworden sind.

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

nbl/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser