28.09.2019, 07.24 Uhr

Prinzessin Diana: DIESE liebevolle Geste für Prinz Charles blieb bisher geheim

Bei der Hochzeit von Prinzessin Diana und Prinz Charles im Sommer 1981 blickte die Welt fasziniert auf das Brautkleid von Lady Di. Doch der Öffentlichkeit blieb lange ein besonders rührendes Detail am Braut-Outfit verborgen.

Die Hochzeit von Prinzessin Diana und Prinz Charles am 29. Juli 1981 ging in die royale Geschichte ein. Bild: epa PA / picture alliance / dpa

Als Prinzessin Diana in einem atemberaubenden Hochzeitskleid am 29. Juli 1981 die Stufen zur Londoner St. Paul's Kathedrale emporstieg, um den britischen Thronfolger Prinz Charles zu heiraten, waren die Augen der Welt auf die blutjunge Lady Di gerichtet. Doch ein Detail am Outfit der jungen Braut blieb den meisten Beobachtern verborgen - bis jetzt!

Rührendes Hochzeits-Detail von Prinzessin Diana und Prinz Charles enthüllt

Seit der Märchenhochzeit von Prinz Charles und Prinzessin Diana mögen inzwischen 38 Jahre vergangen sein, doch ein bislang gut gehütetes Geheimnis vom Hochzeitstag von Prinz Charles und Lady Di sorgt jetzt für Aufsehen. Gelüftet wurde es von Clive Shilton, der vor knapp 40 Jahren die Ehre hatte, die Brautschuhe von Prinzessin Diana zu entwerfen. Der Designer sprach jetzt mit dem britischen "Express" über seine Zusammenarbeit mit Prinzessin Diana. Lady Di entschied sich für cremefarbene Schuhe, die mich prächtigen Perlen in Herzform bestickt waren. Doch bei genauerem Hinsehen offenbart sich, mit wie viel Hingabe für Prinz Charles die junge Braut ihr Schuhwerk anfertigen ließ.

VIDEO: Charles' Worte über Sohn Harry zerstörten die Ehe mit Diana!
Video: Promiflash

Aus Liebe zu Prinz Charles heiratete Prinzessin Diana in DIESEN flachen Schuhen

Lady Di soll nämlich ausdrücklich darum gebeten haben, dass ihre Brautschuhe keinen hohen Absatz bekommen sollten. Mit 1,78 Meter Körpergröße hatte Prinzessin nicht nur Modelmaße, sondern war auch genauso groß wie ihr Bräutigam - und den wollte Lady Di am Traualtar unter keinen Umständen überragen.

DIESES Zeichen der Liebe forderte Prinzessin Diana für ihre Hochzeitsschuhe

Als ihre Brautschuhe angefertigt wurden, äußerte Prinzessin Diana einen weiteren besonderen Wunsch. Lady Di bat auch darum, ein besonders zu Herzen gehendes Detail in die Fußbekleidung einzuarbeiten. Auf die Sohlen der flachen Schuhe wurden die Buchstaben "C" und "D", unschwer als Initialen der Brautleute Charles und Diana, in Goldfarbe aufgebracht und mit einem Herz dazwischen ergänzt.

FOTOS: Königliche Hochzeit Die schönsten Brautkleider der Royals
zurück Weiter Brautprinzessinnen: Die schönsten Brautkleider der Royals (Foto) Foto: imago / UPI Photo/spot on news Kamera

Schuhdesigner Clive Shilton zufolge bekam zwar niemand die Schuhsohlen der Brautschuhe zu sehen, doch für den großen Tag sollte jedes Detail stimmen. Deshalb arbeiteten der Designer und sein Team auch sechs Monate lang daran, die Schuhe für Prinzessin Diana zu fertigen.

Schon gelesen? Geheime Ruhestätte enthüllt? HIER soll Lady Di bestattet worden sein

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser