29.09.2019, 08.03 Uhr

Barbara Schöneberger: Höschen-Alarm! HIER zeigt die Blondine fast zu viel

Barbara Schöneberger hat sich beim Deutschen Radiopreis in Hamburg wieder von einer ganz neuen Seite gezeigt. Dabei hätte sie beinahe zu viel preisgegeben, aber sehen sie selbst.

Barbara Schöneberger zeigte den Fotografen beim Deutschen Radiopreis fast zu viel. Bild: picture alliance/Georg Wendt/dpa

Barbara Schöneberger ist ein Medienprofi. Sie flirtet gekonnt mit der Kamera und verbreitet immer wieder mit ihrem Charme gute Laune. So auch beim Deutschen Radiopreis 2019 in Hamburg. Für die wartenden Fotografen zog sie eine Show ab - mit unerwartetem Überraschungseffekt.

Passend dazu: Mit IHR will Massimo Sinato übers Parkett fegen

Barbara Schöneberger präsentiert sich als Model auf der Elbphilharmonie in Hamburg

Barbara Schöneberger stöckelte vor der Verleihung des Deutschen Radiopreises 2019 wie ein Model auf der Aussichtsplattform der Elbphilharmonie in Hamburg den wartenden Fotografen entgegen. In einem schwarz-weiß gestreiften Kleid schwang sie ihre Hüften, lächelte und warf den wartenden Medienvertretern Küsschen zu.

Dabei kam es fast zu einem Höschen-Blitzer. Denn Barbara Schöneberger war so in ihrer Rolle als verführerisches Model vertieft, dass sie ihr Kleid ein wenig zu hoch hob. Doch sie hat es noch gemerkt und konnte den beinahe Einblick verhindern.

Sie können das Video nicht sehen? Dann klicken Sie hier.

Barbara Schönebergers Fans lieben ihren schwungvollen Auftritt

Damit hat sie laut ihren Facebook-Fans eine super Show abgezogen. "Toller Auftritt auf einem der schönsten Laufstege der Welt", schreibt eine Followerin. Andere finden einfach ihr Kleid "Hammer" und Barbara Schöneberger "wunderschön", vor allem nachdem der Fernseh-Star abgenommen hat. Natürlich gibt es immer wieder Hater, die an einem Post etwas zu bemängeln haben. Sie sehe in dem Kleid aus "wie ein Streifenhörnchen" und "ein guter Friseur wäre mal eine Option", lauten zwei der negativen Kommentare. Diese Kritik geht aber bei den zahlreichen Lobpreisungen für den Auftritt von Barbara Schöneberger in dem Video unter.

bos/kum/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser