25.09.2019, 17.50 Uhr

Mallorca: Die Tops und Flops der Saison 2019

Der Sommer ist vorbei, damit endet auch die Party-Saison auf Mallorca - aber was waren die Highlights in diesem Jahr?

Michael Wendler Bild: kukksi

Kukksi-Reporter Oliver Stangl berichtete in der Saison von der Ferieninsel – lesen Sie hier alle Tops und Flops der Saison auf Mallorca.

TOPS

Scarlet Flair

Scarlet Flair Bild: kukksi

In diesem Jahr startete Scarlet Flair am Ballermann voll durch. Die Sängerin sang die Megapark-Hymne und kommt bei dem Publikum in dem Partykomplex gut an – aber wie kam sie überhaupt zum Ballermann? "Ich war zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Ich wurde damals von jemanden entdeckt, der in den Megapark involviert ist. Er war Gast bei einem Auftritt von mir und meinte, dass ich gut singen kann – danach fragte er, ob ich nicht Lust hätte, im Megapark aufzutreten", erzählt die ehemalige Bestatterin im exklusiven Interview mit kukksi. Ihr könnte eine große Karriere auf der Balearen-Insel bevorstehen...

Markus Becker / Richard Bier

Markus Becker Bild: kukksi

Sein Song "Bierkapitän" ging in dieser Saison durch die Decke. "Ich freue mich, dass der 'Bierkapitän' auf der Insel in diesem Jahr durchstartet. Ich habe gerade auch ein Feedback von einem DJ aus Deutschland bekommen, welcher mir gesagt hat, dass das kürzlich der meistgewünschte Titel war. Das freut mich sehr! Ich hatte viele erfolgreiche Mallorca-Hits – der 'Bierkapitän' kommt aber auch in Deutschland sehr gut an", erzählte der Partysänger im Interview mit PromiPlanet. Richard Bier hat den Song geschrieben – die beiden zählen eindeutig zu den Gewinnern in dieser Saison.

Jürgen Drews

Jürgen Drews Bild: kukksi

Jürgen Drews ist ein Urgestein am Ballermann und einfach nicht wegzudenken! Die Leute im Megapark feiern den "König von Mallorca" bei jedem seiner Auftritte. Jürgen Drews denkt noch lange nicht ans Aufhören – die Bühne ist einfach sein Leben.

Mickie Krause

Mickie Krause Bild: kukksi

Und ein weiteres Urgestein, welches einfach nicht fehlen darf: Mickie Krause bringt den Megapark immer wieder zum beben. Der Partysänger bringt immer wieder neue Hits raus – auf ihn kann man an der Playa de Palma kaum verzichten.

Michael Wendler

Es gab Zeiten, wo Michael Wendler am Ballermann nicht gerade beliebt war. Doch das hat sich in dieser Saison deutlich geändert – das liegt nicht nur an seiner Teilnahme im "Sommerhaus der Stars„, sondern auch an Laura Müller. Denn nicht nur der Partysänger selbst, sondern auch seine Freundin ist bei dem Partypublikum richtig beliebt. Bei seinen Auftritten im Megapark werden die "Wir wollen die Laura sehen"-Rufe immer lauter – und tatsächlich hat sie sich auch auf ‚Bühne des Todes' blicken lassen. "Das ist echt verrückt. Wir wurden ja anfangs total gehatet. Keiner konnte sich das damals zwischen uns vorstellen und nun ändert sich das komplett. Die Leute schreien alle ‚Wir wollen die Laura sehen' wenn ich meine Auftritte habe", erzählt der Partysänger gegenüber kukksi. Mit einer genialen Show auf der Megapark-Bühne hat er selbst seine schärfsten Kritiker total geflasht.

Daniela Büchner

Daniela Büchner Bild: kukksi

Es war die wohl bisher schwerste Saison für Daniela Büchner. Denn nach dem Tod von Malle-Jens musste sie die Faneteria alleine stemmen – und trotz der schwierigen Situation hat sie das geschafft. "Es war schon sehr schwierig. Es war emotional eine starke Anstrengung für mich. Die erste Zeit im Laden habe ich immer geweint und mich versteckt in der Küche", sagt uns Danni. Mit dem Gastronomen-Paar Marco und Tamara Gülpen hat sie aber zwei Partner an ihrer Seite, welche sie unterstützen – und dafür zeigt sie sich sehr dankbar. "Die Gülpens und ich sind ein Team. Das ist super und hat sich alles positiv entwickelt. Für die Hilfe bin ich sehr dankbar. Ohne die hätte ich das nicht geschafft", so Daniela Büchner.

Carolina Noeding

Egal, wo man auf Mallorca war – um "Inselkind" kam man nicht herum. Der Hit von Carolina Noeding wurde zum echten Ohrwurm und lief beinahe in jedem Club oder Bar. Die "Köln 50667"-Darstellerin startete in diesem Jahr richtig am Ballermann durch. Ihren ersten Auftritt im Bierkönig hatte sie zum Start der Saison. "Ganz einfach nur vier Worte: Unfassbar geil und legendär", fasst sie ihren Auftritt im Interview mit kukksi zusammen.

Willi Herren

Willi Herren Bild: kukksi

Willi Herren wurde im vergangenen Jahr vom Megapark vor die Tür gesetzt. Nun feierte der Sänger in dieser Saison wieder sein Comeback. "Eigentlich hatte ich mit Mallorca schon abgeschlossen. Dann rief aber der Megapark an und hat mich zu einem Termin gebeten – danach bin ich wieder aufgetreten. Das hat mein Leben etwas auf den Kopf gestellt, denn meine Planung für dieses Jahr ist eigentlich durch", erklärte Willi Herren vor einigen Monaten im Gespräch mit PromiPlanet.

Pietro Lombardi

Pietro Lombardi Bild: kukksi

Ob "Señorita", "Call my Name" oder „Phänomenal" – Pietro Lombardi begeistert mit seinen Hits die Fans. Der DSDS-Juror trat in dieser Saison mehrmals im Megapark Mallorca auf – schon lange vor seinem Auftritt bildeten sich lange Schlangen vor dem Party-Komplex und bei seinen Auftritten selbst gab es für die Urlauber kein Halten mehr.

Jasmin Wagner aka Blümchen

Blümchen ist back! Jasmin Wagner brachte den 90er Jahre Flair in den Megapark und sang dort ihre legendären Hits. Bei den Publikum kam die Sängerin extrem gut an und die Showarena war voll. Nicht nur ihre Hits, sondern auch die Show an sich war legendär.

FLOPS

Stierkampf-Comeback

Ein Comeback, was wirklich keiner gebraucht hätte: Der Stierkampf ist nach zwei Jahren auf Mallorca zurückgekehrt! Ein Event, wo Tiere aus purer Belustigung gequält und getötet werden. Der Stierkampf gilt in Spanien als Kulturgut. Tierschützer sind der Auffassung, dass Tierquälerei rein gar nichts mit Kultur zu tun hat – dieser Auffassung sind mittlerweile auch rund die Hälfte der Spanier, welche sich für ein Verbot des blutigen Spektakels aussprechen.

Brutale Attacke auf Megapark-Türsteher

Eine Attacke, welche für Entsetzen sorgte: Ein Türsteher im Megapark wurde von zwei deutschen Urlaubern ins Krankenhaus geprügelt. Nach der brutalen Angriff musste der Türsteher sogar auf die Intensivstation. Und auch zahlreiche Künstler reagierten geschockt. „In meinem Leben haben Gewalt und Fremdenfeindlichkeit einfach keinen Platz", sagte Mickie Krause auf der Megapark-Bühne. Bei den Tätern handelt es sich um zwei Hooligans aus Sachsen. Beide kamen danach in Untersuchungshaft – die Polizei nahm nach dem Vorfall die Ermittlungen auf.

kukksi/add/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser