19.09.2019, 15.28 Uhr

Thitim Noraphanpiphat: Mysteriöser Tod! Instagram-Model stirbt mit nur 25 Jahren

In einer Lobby wurde am Dienstag die 25-jährige Thitim Noraphanpiphat tot aufgefunden. Die Todesumstände sind mysteriös. Während Bilder einer Überwachungskamera einen Mann zeigen, der den leblosen Körper in einen Aufzug zieht, heißt die offizielle Todesursache Herzinfarkt.

Das thailändische Model Thitim Noraphanpiphat wurde nur 25 Jahre alt. Bild: AdobeStock / Photographee.eu

Das thailändische Model Thitim Noraphanpiphat wurde am Dienstagmorgen tot in der Lobby eines Apartmentgebäudes in Bangkok gefunden. Die Umstände ihres Todes sind mysteriös. Die Polizei will sich noch nicht zu einem Tatverdächtigen äußern. Dafür sei es noch zu früh.

Mysteriöser Tod von Instagram-Model! Thitim Noraphanpiphat stirbt mit nur 25 Jahren

Allerdings habe die Überwachungskamera einen Mann gefilmt, der die 25-jährige Frau in den Fahrstuhl trägt, auf den Boden legt und weggeht, schreibt der britische "Mirror". Sichtbare Verletzungen sind an der Leiche der Frau nicht zu sehen. Jedoch soll eine Obduktion Flüssigkeiten sowie Verletzungen in der Vagina der jungen Frau gefunden haben. Die offizielle Todesursache lautet Herzinfarkt.

Hat erThitim Noraphanpiphat umgebracht?

Die Polizei habe den Mann befragt, mit dem Noraphanpiphat unterwegs gewesen sein muss. Noraphanpiphat war nämlich auf einer Party gebucht, um Drinks zu mixen. Dort traf sie auf den Mann namens Rachadech W. Er soll ausgesagt haben, dass er das betrunkene Model mit zu sich nehmen wollte, weil sie nicht mehr in der Lage gewesen sein soll, ihm ihre Adresse zu nennen. Dort sei sie ohnmächtig geworden, habe sich eingenässt und er habe ihr frische Kleidung angezogen. Später habe er jedoch zugegeben, dass er die 25-Jährige mit dem Aufzug in die Lobby gebracht und sie dort auf ein Sofa gelegt haben soll. Er beteuert seine Unschuld. Fraglich ist jedoch, warum er Thitim Noraphanpiphat nicht geholfen habe.

Sie können das Instagrambild nicht sehen? Dann hier entlang.

Auf Instagram hat das Model mehr als 75.000 Abonnenten. In dem sozialen Netzwerk begeisterte sie ihre Follower regelmäßig mit freizügigen Bildern. 

Lesen Sie auch: Leblos in Haus gefunden! Pornostar mit 43 Jahren verstorben.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser