Alphonso Williams tot

Finanzieller Ruin! DAS soll der Familie des DSDS-Stars helfen

Der Tod von "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Alphonso Williams ließ nicht nur Fans der Castingshow fassungslos zurück. Auch der Familie des 57-Jährigen steht eine harte Zeit bevor: Den Hinterbliebenen droht der finanzielle Ruin!

mehr »
23.09.2019, 15.16 Uhr

Kate Middleton: Traurig, aber wahr! Deshalb verliebte sich Prinz William in seine Herzogin Kate

Seit acht Jahren sind Kate Middleton und Prinz William glücklich verheiratet. Gemeinsam mit ihren drei Kindern gelten sie als Bilderbuch-Familie. Doch hinter ihrer Liebe steckt ein trauriges Geheimnis.

Am 29.04.2011 gaben sich Prinz William und Kate Middleton das Ja-Wort. Bild: dpa

Skandalfrei und bodenständig: Kate Middleton und Prinz William sind ohne Zweifel das, was man als Bilderbuch-Familie bezeichnen würde. Auf dem royalen Parkett bewegen sie sich leichtfüßig und elegant. Sie werden vom britischen Volk geliebt, nein beinahe verehrt - und das bereits seit gut acht Jahren. Die Hochzeit im Jahr 2011 war ein Medienspektakel sondergleichen. Royal-Fans weltweit verfolgten die Trauung und freuten sich mit dem glücklichen Hochzeitspaar, hatten sie doch vor diesem Schritt einige Hürden in ihrer Beziehung nehmen müssen - kurzes Beziehungsende inklusive.

Trauriges Geheimnis um Kate Middleton und Prinz William enthüllt

Doch heute sind sie glücklicher denn je. Die drei Kinder Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Prinz Louis (1) machten das Liebesglück von Herzogin Kate und Prinz William schließlich perfekt. Was viele allerdings nicht wissen: Hinter ihrer Liebe steckt ein trauriges Geheimnis. Es dreht sich um den wahren Grund, weshalb sich Prinz William ursprünglich in seine Frau verliebt hat.

Darum verliebte sich Prinz William in Herzogin Kate

Laut der königlichen Kommentatorin Erin Hill, die mit der Zeitschrift "People" sprach, war es nicht allein Kates bildschöne und sympathische Erscheinung, die den Royal fesselte. Hinter Prinz Williams Interesse, steckte viel mehr als das. "Auf dem englischen Land mit einer engen Familie aufgewachsen, das sind die Werte, die für die königliche Familie wirklich wichtig sind", so Hill gegenüber dem "People"-Magazin. "Die Königin liebt die Natur, sie ist am glücklichsten, wenn sie ihre Tweeds da draußen mit ihren Pferden trägt, und das teilt sie mit Kate."

Durch Prinzessin Dianas Tod: Prinz William sehnte sich nach enger Familie

Prinz William habe sich jeher nach einer engen Familie gesehnt, weil er seine eigene Mutter so früh verloren hat. In Kate hat er die perfekte Partnerin gefunden, die das verkörpert, was ihm so wichtig ist. Sie hat ein sehr enges Verhältnis zu ihren Eltern und ihren Geschwistern. Auch Prinz William und seinen Bruder Prinz Harry hat der Tod der Mutter eng zusammengeschweißt. 2005 erklärte Prinz Harry in einem Interview: "Es ist erstaunlich, wie nah wir uns sind. Er ist die einzige Person auf dieser Erde, mit der ich wirklich über alles reden kann."

Kate Middleton schwanger? Erwartet Herzogin Kate Zwillinge?

Auch ihren Kindern wollen Prinz William und Herzogin Kate diese Werte vermitteln: Die Familie steht klar an erster Stelle. Beobachtet man Prinz George und Prinzessin Charlotte, so scheinen diese schon jetzt ein Herz und eine Seele zu sein. Seit September besuchen beide sogar die gleiche Schule und sind sich damit noch ein Stück näher. Prinz Louis hingegen hat bisher noch keinen Spielgefährten. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Einem Insider zufolge könnte der jüngste Cambridge-Spross schon bald doppelte Verstärkung erhalten: Kate Middleton soll demnach mit Zwillingen schwanger sein.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser