Von news.de Redakteurin Sabrina Böhme - 15.10.2019, 09.50 Uhr

Sarah Lombardi privat: DIESEM Mann gehört das Herz der "Supertalent"-Jurorin 

Sarah Lombardi ist eine wahre Kämpfernatur, wie sie in einigen TV-Shows bewies. Auch privat beweist sie nach der Trennung von Pietro Lombardi Stärke. Wir zeigen Ihnen, wie die "DSDS"-Kandidatin privat tickt.

Sarah Lombardi: Mutter, Sängerin und Fernseh-Star. Bild: picture alliance/Henning Kaiser/dpa

Sarah Lombardi ist ein gern gesehener Gast in zahlreichen TV-Shows. Nach ihrer Teilnahme bei "Deutschland sucht den Superstar" hat sie sich eine beachtliche Karriere als Fernsehstar und Influencerin auf Instagram aufgebaut. Dabei wird jeder ihrer privaten Schritte genauestens von den Medien verfolgt. Wir stellen Ihnen die Sängerin einmal näher vor.

Sie können das Video nicht sehen? Dann klicken Sie hier.

Sarah Lombardi: Ihr Traum von der Musikkarriere

Musik war schon immer Sarah Engels Leidenschaft. Die am 15. Oktober 1992 in Köln geborene Halb-Italienerin trat rund um ihren Wohnort Hürth in jungen Jahren auf Straßenfesten und Schulveranstaltungen auf, wie ihr Lebenslauf auf "prosieben.de" zeigt. Um ihren Traum Sängerin zu werden weiter voran zu treiben, nahm sie vier Jahre Gesangsunterricht. Den nächsten Schritt hatte sie auch schon geplant und nahm 2009 zum ersten mal als Kandidatin an der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" teil. Sie scheiterte aber wegen Textproblemen. So auch 2010, in der zweiten Runde des DSDS-Gesangswettbewerbs. Danach machte Sarah Lombardi erst einmal eine Ausbildung zur Sprachassistentin.

Sarah Lombardi starte nach "Deutschland sucht den Superstar" durch

Auch ihr dritter Versuch endete jäh. Sie schaffte es zwar in die erste Mottoshow, doch Dieter Bohlens Favoritin wurde von den "Deutschland sucht den Superstar"-Zuschauern rausgewählt. Doch sie schaffte es trotzdem als Nachrückerin wieder in die Sendung, weil eine andere Kandidatin ausgeschieden war. Im Finale verlor sie aber schließlich gegen ihren späteren Freund Pietro Lombardi.

Diese bittere Schlappe bedeutete für die Sängerin aber nicht das Karriereende. Sie veröffentlichte nach "DSDS" mehrere Hits, wie ihre Version von Pietro Lombardis Siegersong "Call my Name" und das vom Poptitan mitproduzierte Album "Heartbeat". Zusammen mit Pietro Lombardi ging Sarah Egels, wie die Sängerin damals noch hieß, auf Tour und brachte mit ihm ein paar Duette heraus.

Beziehung mit Pietro Lombardi in der Öffentlichkeit

Auch privat führte das "DSDS"-Traumpaar eine Liebe im Rampenlicht. Schnell verlobten sich die beiden und heirateten im März 2013. Ihr gemeinsames Leben konnten Fans in zahlreichen Doku-Sendungen wie "Sarah & Pietro bauen ein Haus" (2015) sehen. Auch ihre Schwangerschaft präsentierte sie in "Sarah & Pietro ... bekommen ihr Baby".

Sarah Lombardi privat: Drama nach Geburt von Baby-Sohn Alessio

Für die glückliche junge Familie wurde die Geburt von Söhnchen Alessio am 19. Juni 2015 zur Zerreißprobe. Das Baby kam mit einem Herzfehler auf die Welt und musste sich einer Not-Operation unterziehen. Diese Zeit war für Sarah Lombardi sehr schmerzhaft und sie stellte ihre Karriere hinten an, um ganz für ihren Sohn dazu sein.

Sie können das Foto nicht sehen? Dann klicken Sie hier.

Affäre und Trennung: Das Liebesleben von Sarah Lombardi

Ob dieser Schicksalsschlag der Grund für das Liebes-Aus mit dem "Senorita"-Sänger war? Im Oktober 2016 trennten sie sich. Das war für die Medien ein gefundenes Fressen, sie schlachteten Sarah Lombardis Affäre mit Mical T. aus und machten ihren Seitensprung für die Trennung von Pietro verantwortlich. Für kurze Zeit war sie mit ihrer Affäre und Jugendliebe zusammen. Danach verliebte sie sich in ihren derzeitigen Freund Roberto, mit dem sie aktuell zusammen ist.

Während dieser Zeit stand Sarah Lombardi ihre Familie bei. Wie sehr sie Bruder Gianluca Engels, ihre Mutter und ihre Großeltern liebt, zeigt sie gerne in den sozialen Medien. Bei ihnen konnte sie wieder Kraft tanken für ein musikalisches Comeback.

Comeback im Fernsehen: Sarah Lombardi beim "Supertalent"

Ihre Rückkehr vor die Kamera hätte erfolgreicher nicht verlaufen können, wie sie in einigen TV-Formaten unter Beweis stellte. So wurde sie mit ihren heißen Tanz-Moves bei "Let's Dance" 2016 Zweite. Die Kämpferin schaffte es auch in anderen Formaten auf das Siegertreppchen, einmal bei "Das große Promibacken" (2018) und als Eisprinzessin bei "Dancing on Ice" (2019). Neben der Musik ist Sarah Lombardi sehr erfolgreich als TV-Moderatorin an der Seite von Jochen Schropp bei "United Voices" durchgestratet. Bald betritt sie einen ganz anderen Karriere-Pfad. Zusammen mit Florian Silbereisen sticht sie auf dem "Traumschiff" in See. Bis dahin dürfen ihre Fans Sarah Lombardi an der Seite von Bruce Darnell und Dieter Bohlen als neue "Supertalent"-Jurorin erleben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser