15.09.2019, 08.04 Uhr

Helene Fischer: Vollkommen andere Stimme! Fans nach DIESEM Konzert-Video verwirrt

Auf Facebook teilt Helene Fischer ein Konzert-Video. Viele Fans sind verwirrt: Immerhin gönnt sich der Schlagerstar derzeit eine Auszeit mit nur wenigen Terminen. Doch die Erklärung ist recht einfach.

Helene Fischer verwirrt ihre Fans auf Facebook. Bild: dpa

Na, huch! Was ist denn da los? Mit ihrem neuesten Facebook-Beitrag verwirrt Helene Fischer ihre Fans gehörig. Doch es gibt eine Erklärung.

Konzert-Video aus Gera! Helene Fischer verwirrt ihre Fans

Am Samstag tauchte in der Timeline der 1,6 Millionen Facebook-Fans von Helene Fischer plötzlich ein Video auf. Doch schon bei den ersten Sekunden fällt etwas eigenartiges auf. Das ist ja gar nicht Helene Fischer, sondern Schlagersängerin Michelle. Die ist nämlich gerade auf Tour und wagte einen Rückblick auf das erste Konzert in Gera zurück. Zuerst wurde das Video auf der Facebook-Seite von Michelle gepostet und nur wenig später dann auch auf der Seite von Helene Fischer.

Sie können das Video nicht sehen? Dann hier entlang.

Unterstützt Helene Fischer etwa Michelle?

"Ich habe ja nichts gegen Michelle, aber was macht der Bericht auf Helenes Seite?", fragt sich einer von vielen Fans. "Ich respektiere Michelle als Künstlerin, bin aber verwundert darüber, dass der Bericht hier geteilt wurde. Verstehe ich nicht ganz." Einige Follower wagen einen Erklärungsversuch: "Vielleicht gefällt es ihr!"

Doch aus Social-Media-Sicht könnte die Erklärung ganz anders sein: Helene Fischer und Michelle teilen sich laut ihren Webseiten nämlich das selbe Künstlermanagement. Daher liegt die Vermutung nah, dass die beiden Schlagersängerinnen auch das selbe Social-Media-Team haben. Die Facebook-Seite von Michelle hat im Gegensatz zu der von Helene Fischer bedeutend weniger Fans. Vielleicht sollte durch das Teilen die Reichweite des Videos erhöht werden? Eine schöne Geste ist es allemal.

Lesen Sie auch: Schlager-Fans rasten aus! DIESE Ankündigung kam unerwartet.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser