Von news.de-Redakteur - 11.09.2019, 14.19 Uhr

Cheyenne Pahde: AWZ-Liebling betrübt nach Todes-Drama bei Instagram

Da kullerten reichlich Tränen! Cheyenne Pahde verabschiedet sich auf ihrem Instagram-Account mit emotionalen Worten von einer geliebten Kollegin, auf die sie nun verzichten muss. Auch die Fans trauern.

Cheyenne Pahde trauert nach dem AWZ-Ausstieg von Franziska Benz. Bild: www.redpoint.tv/Wischmeyer

Das Besetzungskarussell dreht sich bei den RTL-Daily-Soaps bisweilen ziemlich schnell. Da hat schon so mancher Ausstieg die Serien-Fans regelrecht erschüttert und zu Tränen gerührt. So wie das dramatische Ableben von "Alles was zählt"-Serienfigur Michelle, gespielt von Franziska Benz. Der dramatische Plot: Eine Show-Waffe wurde in einer Eislauf-Vorführung gegen eine echte ausgetaucht und abgefeuert. Eisläuferin Michelle erliegt daraufhin im Krankenhaus ihren Verletzungen, der Schuldige wird noch gesucht.

"Alles was zählt": Cheyenne Pahde trauert wegen Ausstieg von Franziska Benz

Doch nicht nur die Fans der RTL-Soap "Alles was zählt" trauern nach dem AWZ-Ausstieg von Franziska Benz reichlich. Eine Kollegin nimmt der Abschied ganz besonders mit, wie sie beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram erklärt. Dort hat AWZ-Schauspielerin Cheyenne Pahde nicht nur eine immense Sammlung an Fotos online gestellt, die sie während der gemeinsamen Arbeit mit Franziska Benz zeigt. Die Zwillingsschwester von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Liebling Valentina Pahde hat auch einen emotionalen Kommentar zum Abschied ihres Serien-Gegenparts verfasst.

Lesen Sie auch: "Nackt-Urlaub auf Balkonien?! AWZ-Star heizt die Fantasien seiner Fans an!

Cheyenne Pahde ist nach Serien-Tod "total am Ende"

"WOW Leute! Ich bin total am Ende...[...]Ich möchte mich bei euch für die vielen lieben Nachrichten und Erwähnungen bedanken. Es viel mir nicht leicht, dass auf den Bildschirm zu bringen aber ganz ehrlich: viel gespielt haben wir alle nicht. Das kam von tiefstem Herzen", erklärt die Blondine die emotionale "Alles was zählt"-Folge vom Montag bei Instagram. "Das größte DANKESCHÖN geht an meine liebe @la.francine. Es war mir eine Ehre, fast 4 Jahre mit dir "Michelle&Marie" spielen zu dürfen. Du wirst mir fehlen...", trauert Cheyenne Pahde um ihre Freundin Franziska Benz.

AWZ-Fans trauern mit Cheyenne Pahde nach Abschied von Franziska Benz

Auch Benz scheint der Ausstieg nicht leicht gefallen zu sein, denn sie antwortet auf die emotionalen Worte mit: "I feel you!!! Danke Cheyenne für unsere gemeinsame Zeit. Wir sehen uns eh bald". Vermisst werden wird das Gespann auch von den "Alles was zählt"-Fans. Die tragen nach dem Michelle-Tod ebenfalls Trauer und kommentieren unter anderem: "so traurig! Ihr wart so ein cooles dreiergespann und so gut gespielt.. werde es so vermissen euch nicht mehr zu dritt zu sehen", "Miss u hab's schon 100 Mal gesagt aber egalllll", "Werde eure Szenen echt Vermissen", "Wir müssen damit klarkommen, schade dass du nieeeee wieder bei awz mit machst" und "sehr schade, das du nicht mehr da bist..."

Sie sehen den Instagram-Post von Cheyenne Pahde nicht? Klicken Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser