06.09.2019, 14.04 Uhr

Mike Heiter privat: Bad Boy oder Geschäftsmann? Wer ist der Sieger aus dem "Sommerhaus"?

Er ist kein großer Denker, immer am flirten und einsilbig. Er ist die ruhige Seite im Beziehungsorkan mit Elena Miras. Was macht Mike Heiter beruflich und warum kennt man ihn?

Mike Heiter mit Freundin Elena Miras Bild: RTL

Die geheime Superpower von Mike Heiter scheint unendliche Ruhe und Ausgeglichenheit zu sein. Als charmanter Sunnyboy versucht er sein Zweitleben als Reality-Star anzukurbeln. Erfahren Sie hier, wer der smarte Athlet ist.

Wer ist Mike Heiter?

Mike Heiter wurde 1992 in Essen geboren und ist gelernter KFZ-Mechatroniker. Vor seiner Karriere als C-Promi arbeitete er als Schichtleiter. Seit 2017 ist er als Reality-TV-Star und Influencer unterwegs. Seine große Leidenschaft gilt dem Bodybuilding.

RTL2-Kuppelshow machte Mike Heiter zum Promi

2017 suchte der durchtrainierte Single bei „Love Island" die Liebe fürs Leben. Als Drittplatzierter verließ er die Sendung aber wieder als Single. Wenig später kam er mit der Gewinnerin der SendungElena Miras zusammen. Auch für die temperamentvolle Elena wurde es nichts mit der großen Liebe bei "Loveisland". Nach nur 3 Tagen war klar, dass es mit dem Gewinner-Date nicht passt.

2018 veröffentlichte Mike außerdem das Lied "Eine Insel", welches er mit dem Rapper Manuellsen veröffentlichte. Das Video, in dem auch Elena Miras auftaucht, brachte es bisher auf über 1,4 Millionen Aufrufe.

Seit "Love Island" ist Mike noch in "Get the F**k out of my House" und "Das Sommerhaus der Stars" zu sehen gewesen.

Nachwuchs - mit Elena Miras zelebriert er seine Instagram-Familienstory

Zusammen mit Elena Miras wurde Mike am 01. August 2018 Vater und lebt mit seiner Tochter Aylen und Elena in deren Wahlheimat Zürich. Als ausgeglichener Mensch ist er der ruhige Part in der öffentlichen Beziehung mit der temperamentvollen Halb-Spanierin.

Mike Heiter - der Businestyp und Influencer

Neben seinen Versuchen, sich als Influencer und Athlet einen Namen zu machen, betreibt er sein eigenes Modelabel "Koburas", welches er durch sein Unternehmen "OMS Fashion GmbH" vertritt.

Außerdem erwirtschaftet er als Influencer und Testimonial Geld. Zuletzt kam er in die Kritik, weil er Werbung für ein Bleachingprodukt machte. Als Besitzer hervorragender Keramik-Zähne führte eine Werbung mit dem LED-Mundstück zu Belustigung und Irritation.

nbl/hos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser