04.09.2019, 11.10 Uhr

Cora Schumacher: Sie spricht im Interview über Ex-Mann Ralf Schumacher

Cora Schumacher und Ex-Mann Ralf Schumacher zeigten sich zuletzt gemeinsam auf Instagram. Im Interview fand die Blondine nun offene Worte über den Vater ihres Sohnes.

Cora und Ralf Schumacher im Jahr 2008. Bild: dpa

Dieses Foto hat einen gewissen Seltenheitswert: Am Dienstag hatte Cora Schumacher (42) ein Schwarz-Weiß-Bild von sich und ihrem Ex-Mann Ralf Schumacher (44) auf Instagram veröffentlicht. Von derartigen Aufnahmen fehlte bislang jede Spur.

Cora Schumacher und Ex-Mann Ralf Schumacher glücklich vereint auf Instagram

Das einstige Ehepaar lächelte gemeinsam in die Kamera, Cora Schumacher hat dabei das Kinn auf der Schulter des ehemaligen Formel-1-Rennfahrers abgelegt. Als Kommentar dazu liefert die 42-Jährige einige Hashtags, unter anderem "Familie", "home sweet home" und "Liebe". Das Ganze garnierte sie mit einem Herz-Emoji.

Cora Schumacher postet gemeinsames Foto mit Ex-Mann Ralf

In ihrer Instagram Story gab Schumacher noch weitere Details zur Entstehungsgeschichte des Fotos preis. Sie habe sich in Salzburg "eine Auszeit gegönnt". Dabei stand offenbar ein Restaurant-Besuch mit ihrem Ex-Mann auf dem Programm. Cora und Ralf Schumacher heirateten im Jahr 2001 und ließen sich 2015 scheiden. Die beiden haben einen Sohn, David Schumacher (18), der als Rennfahrer tätig ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Selfie mit Ex-Mann Ralf begeistert Coras Fans

Die Fans des Ex-Paares reagierten überglücklich auf das gemeinsame Foto von Cora und Ralf Schumacher. "Zusammen kommt, was zusammen gehört. Zusammen bleibt, was zusammen hält. Ich würde mir ein Happyend für Euch wünschen", "Tolles Foto von euch" oder "Schönes Bild, egal ob zusammen oder nicht" lauten die begeisterten Kommentare einiger User.

Postete ein schönes Bild mit ihrem Ex-Mann aus Salzburg: Cora Schumacher. Bild: imago images/Sven Simon/spot on news

Cora Schumacher und Ex-Mann Ralf Schumacher verstehen sich prima

Wenige Tage nach dem Sensations-Foto sprach Cora Schumacher nun offen über ihren Ex-Mann. Im Interview mit "Bunte" erklärte die Blondine: "Je älter ich wurde, desto klarer wurde mir, was mir in meinem Leben gefehlt hat. Das waren die Salzburger Berge, immerhin habe ich 14 Jahre lang mit unserem Sohn und meinem Mann dort gelebt. Und der war mein bester Freund und Vertrauter – Ralf Schumacher. Ich denke, außer meinen Eltern gibt es keinen Menschen der mich besser kennt als Ralf. Er ist einfach mein Lebensmensch. Auch wenn unser gemeinsamer Weg nicht immer schön war."

Gegenüber RTL erklärte sie weiterhin: "Ich werden den Ralf immer irgendwie lieben, gar keine Frage. Es gibt ja viele Formen der Liebe. Ob das jetzt eine freundschaftliche Basis ist, ob das eine sexuelle Basis ist - was auch immer. Da möchte ich jetzt nicht genau drauf eingehen."

Lesen Sie jetzt "Michael Schumacher: Die offizielle und autorisierte Inside Story zum Karriere-Ende"!

sba/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser