Von news.de-Redakteurin Sabrina Böhme - 27.08.2019, 18.34 Uhr

Lena Meyer-Landrut: Sorge um Lena! Sängerin hängt am Tropf

Lena Meyer-Landrut gönnte sich in den letzten Monaten keine Pause. Sie tourte und drehte für verschiedene TV-Shows - und das rächt sich jetzt anscheinend. Eine Nachricht schockiert jetzt die Öffentlichkeit. Was ist passiert?

Lena hatte bei einem Konzert in Berlin einen Unfall. Wie geht es ihr jetzt? Bild: picture alliance/Britta Pedersen/ZB/dpa

Mutet sich Lena Meyer-Landrut zu viel zu? Nach ihrer Tour im Juni, ging es für sie immer weiter. Eine Pause gönnte sie sich nicht. Am Wochenende stand die Sängerin wieder auf der Bühne und begeisterte ihre Fans. Alles schien so gut zu laufen, aber nach dem Konzert offenbarte sie eine schockierende Neuigkeit. Was war passiert?

Lena Meyer-Landrut: "Halben Zahn" auf der Bühne ausgeschlagen

Die "The Voice Kids"-Jurorin trat am Samstag in der Berliner Wuhlheide bei "Stars for Free" auf. Dabei passierte ihr ein kleines Malheur, wie sie gegenüber dem "Express" erzählte. "Wir haben am Samstagabend vor 17.000 Zuschauern in der Wuhlheide in Berlin gespielt, das war das totale Kontrastprogramm", sagte die "ESC"-Gewinnerin und erklärt dann was passierte: "Da hat sich eine meiner Tänzerinnen einen Takt zu früh bewegt und mir dabei einen halben Zahn ausgeschlagen". Ganz so dramatisch war es aber nicht: Das sei von Lena "dezent ironisch" gemeint gewesen, hieß es am Montag bei Universal. Auf den Bildern ihrer Instagram-Seite war auch keine Spur von Zahnschäden zu sehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ich so kurz vorm Auftritt ????☺️???? By @huettehuette

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

Lena Meyer-Landrut: Nächster Schock für die Sängerin

Dafür zeigte sich Lena Meyer-Landrut nach dem Konzert am Montag nicht wie sonst so freizügig und munter auf Instagram. Sie sah in ihrer Insta-Story abgeschlagen und ganz blass aus. "Glaub, ich bekomme gerade eine Blasenentzündung", flüstert Lena Meyer-Landrut im Video. "Die machen mich aber hier schon pretty (auf Deutsch: hübsch) für ein Shooting. Ich muss jetzt erstmal klarkommen."

Das Update zu ihrem Krankheits-Stand lässt nicht lange auf sich warten und gibt neuen Anlass zur Sorge. Lena liegt mit einer Infusion im Arm auf einer Liege. "Nierenbeckenentzündung, Dreh abgesagt, Leni out", sagte Lena Meyer-Landrut am Tropf hängend. Und weiter: "Ich melde mich morgen", beendet sie ihr kurzes Update und zwinkert am Ende in die Kamera. Es bleibt zu hoffen, dass sie nicht noch mehr schlechte News erhält und bald wieder gesund wird.

Die Sängerin selbst zeigte sich am Dienstag optimistisch. "Dankeeeee für die ganzen gute Besserung wünsche ihr seid alle so zuckersüß! Mir gehts schon viel besser, ich ruh mich fleißig aus und morgen bin ich bestimmt wieder top fit :) only love, L", schreibt Lena in ihrem aktuellen Instagram-Post.

bos/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser