27.08.2019, 10.21 Uhr

Ingo Kantorek ist tot: Herzzerreißend! HIER können sich "Köln 50667"-Fans noch verabschieden

Der Schock über den Unfall-Tod von Ingo Kantorek und seiner Frau Suzana sitzt noch immer tief. Am "Köln 50667"-Set wurde nun ein Kondolenzbuch ausgelegt, um Fans die Möglichkeit zu geben, Abschied zu nehmen.

Ingo Kantorek kam bei einem Autounfall ums Leben. Bild: dpa

Vor über einer Woche schockte die Nachricht vom Tod Ingo Kantoreks ganz Fernsehdeutschland. Der beliebte"Köln 50667"-Star war zusammen mit seiner Frau Suzana auf dem Nachhause-Weg aus dem Italien-Urlaub, als sich die Tragödie ereignete. Ingo Kantorek starb noch an der Unfallstelle, seine Frau Suzana wenig später im Krankenhaus.

Ingo Kantorek ist tot - Erste Details zur Beisetzung des "Köln 50667"-Stars

Erst am Wochenende waren erste Details zur Beisetzung von Ingo Kantorek und seiner Frau publik geworden.Die "Köln 50667"-Produktionsfirma filmpool erklärte auf Instagram, dass die Beisetzung im engsten Familienkreis stattfinden werde. "Presse, Freunde und Fans werden gebeten, dies zu respektieren und bitte nicht zu versuchen, Ort und Zeit herauszufinden oder gar zur Beerdigung vorzudringen", war in dem Instagram-Beitrag zu lesen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Nach Rücksprache und im Namen der Familie Kantorek und Angehörigen möchten wir mitteilen, dass die Beisetzung von Ingo und Suzana im engsten Familienkreis stattfinden wird. Presse, Freunde und Fans werden gebeten, dies zu respektieren und bitte nicht zu versuchen, Ort und Zeit herauszufinden oder gar zur Beerdigung vorzudringen. Wir bitten höflich, die Familie in diesen schweren Stunden weiter in Ruhe trauern zu lassen. Darüber hinaus wird es vorab im Laufe der nächsten Woche bei Hannover eine sehr kleine Trauerfeier mit der Familie und den engsten Wegbegleitern von Ingo und Suzana geben. Die Familie bittet hiermit die vielen Freunde von Ingo, die schon allein aufgrund des sehr begrenzten Platzes in der Kapelle leider bei Weitem nicht alle teilnehmen können werden, um Verständnis. Auch von Köln 50667 werden lediglich einige wenige enge Kolleginnen und Kollegen repräsentativ für das gesamte Team teilnehmen. Auch hier werden Presse und Fans gebeten, die Familie und Angehörigen diesen für sie schwersten Weg ungestört gehen zu lassen. Für die große allgemeine Anteilnahme und den pietätvollen Umgang mit den tragischen Ereignissen dürfen wir an dieser Stelle den herzlichen Dank der Familie übermitteln.

Ein Beitrag geteilt von filmpool entertainment GmbH (@filmpool_official) am

Sie können den Instagram-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Fans können von Ingo Kantorek am"Köln 50667"-Set Abschied nehmen

Um den"Köln 50667"-Fans dennoch die Möglichkeit zu geben, sich von Serienliebling Ingo Kantorek zu verabschieden, hat die Produktionsfirma filmpool nun ein Kondolenzbuch vor dem Loft seiner Serienfigur Alex ausgelegt. "Über das Wochenende haben sich bereits erste Kolleginnen und Kollegen von 'Köln 50667' eingetragen. Nun möchten wir es auch den vielen trauernden Fans öffnen und Gelegenheit geben, eigene Abschiedsworte einzutragen", so filmpool-Sprecher Felix Wesseler gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Nach Ingo Kantoreks Tod: Kondolenzbuch wird Familie übergeben

Wer sich eintragen möchte, kann dies ab sofort und noch die ganze Woche über vor Alex' Loft tun. Vorzufinden ist das Kondolenzbuch an der Adresse Vogelsanger Straße 193 in 50825 Köln. Nach dieser Woche soll das Kondolenzbuch der Familie Kantorek übergeben werden.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser